Bitcoin bei eToro kaufen

In dieser Sektion stellen wir Ihnen vor, wie Sie bei eToro Bitcoin kaufen können. Schritt für Schritt wird von der Registrierung bei eToro bis hin zum Bitcoin Kauf alles im Detail erklärt.

eToro ist Testsieger bei Kryptovergleich unter den 20 führenden Bitcoin Börsen für Anleger mit Sitz in Europa. Das Interessante bei eToro ist die sogenannte Social Trading Funktion. Diese erlaubt es Ihnen, Ihre Bitcoin Handelsstrategien von anderen erfolgreichen Bitcoin Händlern auf eToro zu kopieren – per einfachem Mausklick. Sie können auch die Anlagestrategien von Bitcoin Fonds per Mausklick kopieren. Oder ganz einfach konventionell Bitcoin kaufen wie auf anderen Bitcoin Börsen auch.

Hier direkt eToro Konto eröffnen

1. Die Anmeldung bei eToro

Die Anmeldemaske bei eToro
Die Anmeldemaske bei eToro

Direkt auf der eToro Webseite kann man sich in weniger als einer Minute anmelden mit den üblichen Daten. Der Name den Sie hier angeben, sollte auch derjenige sein mit welchem Sie später Gelder überweisen oder sich auszahlen lassen von eToro. Diesen Namen können sie nachher natürlich auch im Nutzermenü ändern, aber es empfiehlt sich gleich hier mit den richtigen Daten zu starten.

Nach dieser Dateneingabe erhalten Sie eine Email welche Sie bestätigen müssen. Danach können Sie sich in Ihren eToro Account einloggen und Bitcoin kaufen (oder andere Kryptowährungen).

2. Das eToro Nutzermenü

Nach dem Anmelden bei eToro landen Sie auf Ihrem Nutzermenü innerhalb der Webseite. Wie Sie sehen, kann das Interface je nach Präferenz auf Deutsch, English oder anderen Sprachen verwendet werden.

Links oben können Sie Ihr Profilbild und Ihren Nutzernamen sehen. Darunter gibt es die Menüpunkte Watchlist, Portfolio und den News Feed, ganz ähnlich wie bei Facebook.

In der Spalte darunter kann man zwischen Märkten, Personen und CopyFunds auswählen. Später gibt es dazu mehr.

In der Mitte oben sieht man seine Lieblingswerte, wie zum Beispiel Bitcoin. Darunter beginnt dann der News Feed von eToro welcher algorithmisch nutzerrelevante Themen darstellt, je nach Ihrem Trading Verhalten. Der News Feed von eToro ist ein schönes Tool um immer relevante News, Tipps und Aktivitäten zu verfolgen welche für das eigene Bitcoin Traden sehr hilfreich sind.

Aber nun zum wichtigsten Schritt damit Sie mit Ihrem Bitcoin Kauf bei eToro loslegen können:

 

3. Geld einzahlen bei eToro um Bitcoin zu kaufen

Bitcoin kaufen mit Paypal bei eToro (und andere Zahlungsmöglichkeiten)
Bitcoin kaufen mit Paypal bei eToro (und andere Zahlungsmöglichkeiten)

Durch Klicken auf den blauen Button „Geld einzahlen“ erscheint nun die Einzahlungsmaske auf eToro. Hier können verschiedene Einzahlungsmöglichkeiten gewählt werden. Am schnellsten geht es mit PayPal (sofort), gefolgt von Kredit-und Debitkarten. Bei einer Überweisung muss man länger warten um Bitcoin auf eToro kaufen zu können. Je nach Kreditinstitut kann dies mehrere Tage in Anspruch nehmen.

Am besten kann man Bitcoin mit PayPal kaufen. eToro ist eine der wenigen Bitcoin Börsen welche die Verwendung von PayPal erlaubt. Danach hat man sofort sein Guthaben bei eToro und kann mit dem Bitcoin Handel loslegen.

Alternativ kann man auch Bitcoin mit Kreditkarte kaufen (oder einer Debitkarte). Dazu muss man meist das 3D Secure Verfahren von seiner Bank durchlaufen. Deswegen dauert dies leicht länger.

Schließlich ist es auch möglich Bitcoin per Überweisung zu kaufen. Dazu einfach die Option Überweisung auswählen und die entsprechenden Daten ausfüllen. Danach müssen Sie Ihrer Bank den Überweisungsauftrag geben. Es dauert eine Weile bis das Geld bei eToro eintrifft. Falls man es nicht eilig hat und ein paar Tage warten kann, ist dies die günstigste Methode.

Account Name und Name auf der Kreditkarte sollten die gleichen sein:

4. eToro Watchlist einrichten

Die eToro Kryptowährung Watchlist
Die eToro Kryptowährung Watchlist

Nachdem Sie Ihre Einzahlung gemacht haben wird es Zeit Ihre Watchlist einzurichten. Dies ist sozusagen Ihr persönlicher Bloomberg Terminal mit welchem Sie stets alle wichtigen Kursentwicklungen von Bitcoin, Ethereum und anderen Werten auf einen Blick sehen. Klicken auf das blaue Rädchen rechts oben um Werte in die Watchlist aufzunehmen oder Werte aus dieser zu entfernen.

Nehmen wir das erste Beispiel von Bitcoin. Unter „Kaufen“ sehen Sie wie die letzte Order steht um Bitcoin zu verkaufen. Also zu welchem Preis der letztgemeldete Bitcoin Besitzer bereit ist sich von Bitcoins zu trennen. Unter „Verkaufen“ sehen Sie was der letzte potentielle Bitcoin Käufer bereit ist für diese auszugeben.

Daneben gibt es nützliche Statistiken welche Ihnen den aktuellen Kurs von Bitcoin, Ethereum und anderen Kryptowährungen zeigen, den langfristigen Verlauf, und das Sentiment der Gemeinschaft zum jeweiligen Wert.

 

5. Auftrag für Bitcoin Kauf bei eToro eingeben

Maske zum Bitcoin Kauf bei eToro
Maske zum Bitcoin Kauf bei eToro

Nachdem Sie jetzt ja schon ein Guthaben auf eToro haben, können Sie anfangen dieses in Kryptowährungen und andere Werte zu investieren. Oben abgebildet ist die Ordermaske für den Kauf von Bitcoin. Beim Preis können Sie eingeben zu welchem Bitcoin Kurs Sie maximal bereit sind einzukaufen. Natürlich müssen Sie nicht volle 10.000 USD für eine Bitcoin berappen, Sie können problemlos anteilig kaufen. Also zum Beispiel nur für 200 Euro. Wir empfehlen hier bei einem Bullenmarkt etwas Luft zu lassen damit der Auftrag schnell abgeschlossen werden kann.

Nützlich sind auch die Option der Stop Loss und Take Profit Limits. Ganz ähnlich wie beim Wertpapierkauf können hier Limits eingetragen werden ab welchen Sie Ihr Bitcoin Guthaben verkaufen möchten im positiven (Take Profit) oder negativen (Stop Loss) Fall. Das Stop Loss Limit dient nach unten zur Risikoabsicherung. Bitcoin ist sehr volatil, deswegen sollte man die Limits beim Bitcoin Kauf hier nicht zu eng setzen.

6. Bitcoin Tradern auf eToro folgen

Ansicht der Monatsperformance einer erfolgreichen Bitcoin Traders auf eToro
Ansicht der Monatsperformance einer erfolgreichen Bitcoin Traders auf eToro

Hier ist ein spannendes Feature welches eToro von anderen Bitcoin Börsen unterscheidet. Im News Feed und unter der Rubrik „Personen“ werden einem erfolgreiche Bitcoin Trader angezeigt. Man sieht ihre vergangene Performance, ihr Portfolio und weitere nützliche Statistiken. Es kann ganz spannend sein hier dem ein oder anderen zu folgen und vor allem kann man viel für seine eigenen Bitcoin Trading Strategien lernen.

 Überblick von Kryptofonds welchen man auf eToro folgen kann
Überblick von Kryptofonds welchen man auf eToro folgen kann

Das Gleiche kann man auch mit Fonds machen. Diese Fonds werden von größeren Investoren oder professionellen Investment Firmen gemanagt. Hier gibt es reichlich Auswahl und man kann für fast jedes persönliche Risikoprofil einen passenden Fonds zum kopieren finden.

Fazit:

Unserer Meinung nach bietet eToro einen der besten Einstiege was den Kauf von Bitcoin anbelangt. Vor allem die erweiterten Funktionen wie der News Feed und die Ansicht von erfolgreichen Tradingstrategien von Einzelpersonen oder Fonds bieten Neueinsteigern hier einen echten Mehrwert und Orientierung. Denn durch diese zusätzlichen Infos kann man vor allem als Anfänger sehr viel lernen. Auch wenn man zum Einstieg einfach nur einmal ein paar Bitcoins kauft und diese ruhen lässt. Nach und nach kann man dann vertrauter werden mit den Möglichkeiten Kryptowährungen zu handeln oder Fonds zu folgen.

Hier geht es direkt zu eToro.

Hinweis: Trading birgt Risiken. Riskieren Sie nur Kapital, dessen Verlust Sie verkraften können. Diese Mitteilung stellt keine Anlageberatung dar. Die Preise der Kryptowährungen können stark schwanken. Kryptowährungen eignen sich deshalb nicht für alle Investoren. Das Trading von Kryptowährungen unterliegt keinerlei Aufsicht durch die EU-Regulierungsbehörden.