100 Millionen Dollar an Bitcoin wurden von Kriminellen gestohlen

Das US-Finanzministerium setzte 20 Bitcoin Adressen auf eine schwarze Liste, die mit zwei chinesischen Staatsangehörigen in Verbindung stehen. Diese werden beschuldigt, gestohlene Bitcoins und andere Kryptowährungen im Wert von Millionen von Dollar gewaschen zu haben.

Die Hacker stehen in Verbindung mit „Lazarus“. Dies ist eine Gruppe von Cyber-Dieben, die angeblich mit Nordkorea in Verbindung stehen und dafür bekannt sind, digitale Vermögenswerte aus Kryptobörsen zu stehlen.

100 Millionen Dollar an Bitcoin wurden von den Kriminellen kontrolliert

Nach Angaben des Office of Foreign Assets Control (OFAC) des Finanzministeriums kontrollierten Tian Yinyin und Li Jiadong etwa 100 Millionen Dollar an Bitcoin, die bereits 2018 gestohlen wurden. Sie übertrugen die Kryptowährungen zwischen verschiedenen Adressen, um zu versuchen, die Herkunft der Gelder zu verbergen.

Die Ermittler sagen, dass die Krypto-Wäsche Teil einer größeren Anstrengung Nordkoreas ist, seine Waffenprogramme mit illegalen Mitteln zu finanzieren.

„Nordkoreas böswillige Cyber-Aktivitäten sind eine wichtige Einnahmequelle für das Regime. Dabei geht es vom Diebstahl von Fiat-Währungen bei konventionellen Finanzinstitutionen bis hin zu Cyber-Einbrüchen, die auf Bitcoin Börsen abzielen.“

Nordkorea versuchte angeblich bis zu 2 Milliarden Dollar zu stehlen

„Der Bericht des Expertenausschusses des UN-Sicherheitsrates 1718 vom August 2019 schätzt, dass Nordkorea versucht hat, bis zu 2 Milliarden Dollar zu stehlen. Davon werden 571 Millionen Dollar auf den Diebstahl von Kryptowährung zurückgeführt. Diese Einnahmen ermöglichen es dem nordkoreanischen Regime, weiterhin in seine illegalen Raketen- und Nuklearprogramme zu investieren“.

Das OFAC listete acht Bitcoin-Adressen auf die Tian Yinyin, und 12 die Li Jiadong zugerechnet werden.

In der Vergangenheit sind Millionen von Dollar in Bitcoin durch die Adressen geflossen, obwohl die meisten Adressen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung von allen Geldern entleert wurden.


Willst du Bitcoin kaufen? Erfahre welche Bitcoin Börse die beste ist, um mit ruhigem Gewissen zu investieren.

Bild: Pixabay

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Kommentar schreiben

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

two × 1 =