Analyst: Nächster Bullenmarkt wird Bitcoin Kurs (BTC) auf 68.000 USD treiben plus Ripple XRP, Tron, Ethereum, Litecoin, Stellar, VeChain Update

Heute geht es in unserer Übersicht um die Bitcoin Rendite, einen neuen Ripple-Zahlungskorridor und andere aktuelle Kryptothemen.

 

Bitcoin Kurs

Der Krypto-Trader Nicholas Merten hat eine historische Analyse von Bitcoin durchgeführt. Seine Betrachtung der Auf- und Abschwungzyklen hat ergeben, dass ein neuer Bullenmarkt den Kurs von Bitcoin auf 68.000 USD hochtreiben könnte.

Auf seinem beliebten YouTube-Kryptokanal „DataDash“ zeigt Merten die zugrunde liegenden Charts. Aus diesen leitet er her, dass die Rendite von Bitcoin mit der Zeit ganz von selbst abnehmen werde. Jeder neue Bullenmarkt sollte etwa 1/5 der Rendite des vorherigen Bullenmarktes erbringen, folgert er.

Der erste Aufschwung von Bitcoin war von einem Kurs von 2 USD auf 1.000 USD. Das bedeutete eine Rendite von 51.000 Prozent. Der nächste Bullenmarkt brachte eine Rendite von 9.400 Prozent, als Bitcoin von etwa 200 USD auf mehr als 19.000 USD stieg. Führt man diese Reihe fort, müsste der nächste Bullenmarkt den Kurs einen Bitcoin um etwa 2.300 Prozent steigen lassen. Ein Bitcoin stünde dann bei 68.000 USD. Damit mehren sich die Bitcoin Kauf Empfehlungen einmal mehr, wie man in den letzten beiden Wochen vermehrt sehen konnte.

Bitcoin kaufen

Ripple Labs und Ripple XRP

Ripple hat mitgeteilt, dass man einen Zahlungskorridor eröffnen will. Dieser soll von Saudi-Arabien nach Indien führen. Bisher hat das Unternehmen allerdings nicht bestätigt, ob der Korridor auch die auf Ripple XRP basierende Zahlungslösung xRapid unterstützen wird.

Ethereum

Die neueste Ausgabe des „EthHub Weekly“ ist erschienen. In dem neuen Eintrag geht es um Ethereum 2.0 und eine Reihe von Plattformen auf Ethereum-Basis. Dazu gehören Augur, 0x, Maker und Kyber Network.

 

Litecoin

Die Website Coin Rivet berichtet, dass die erste Bar in London damit begonnen hat, Zahlungen in Litecoin anzunehmen. Die Bar namens „Rotate“ kooperiere mit Lightning Pay, um die Zahlungsmöglichkeit anzubieten, heißt es in dem Bericht. Alle Kunden der Bar, die mit Litecoin zahlen, erhielten in diesem Monat zudem einen Rabatt von 20 Prozent.

 

Stellar

Das Stellar-Team hat seine monatliche Übersicht veröffentlicht.

Die aktuelle Ausgabe befasst sich mit der Notierung von Stellar Lumens (XLM) auf Coinbase und der Entwicklung der Partnerschaft mit IBM. Darüber hinaus geht es auch um den auf Stellar basierenden STO (Security Token Offering) von „Smartlands“ und andere Themen.

Tron

Die Tron-Version der Kryptowährung Tether (USDT) ist inzwischen freigeschaltet. Tether ist eine sogenannte Stable-Coin mit einem an den US-Dollar gekoppelten Wert.

 

VeChain

VeChain ist eine Partnerschaft mit zwei norwegischen Unternehmen eingegangen. Gemeinsam will man eine Plattform entwickeln. Damit soll chinesischen Kunden die Möglichkeit gegeben werden, Produkte aus Norwegen zurückzuverfolgen und zu verifizieren. Die erste überprüfbare Produktlieferung soll aus norwegischen Meeresfrüchten bestehen.

Ripple XRP kaufenBildquelle: Pixabay

Auch interessant Mehr vom Autor

Kommentar schreiben

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.