Bankenriese Santander deutet USA-Mexiko Überweisungen an: Wird der Bankgigant Ripple XRP nutzen?

Ripple XRP Investoren verfolgen eine bevorstehende Ankündigung des spanischen Bankenriesen Santander mit Spannung.

Die Vorsitzende von Santander ist Ana Botin. Sie erzählte Bloomberg, dass das Unternehmen plant den Start eines neuen Überweisungsprogramms nächste Woche offiziell bekannt zu geben.

„Am anderen Ende des Tages schicken viele Mexikaner jedes Jahr 35 oder 36 Milliarden Dollar von den USA nach Mexiko. Wir starten ein schnelles, wettbewerbsfähiges Überweisungsprogramm. Zunächst nur von den Santander-Filialen an jede Bank in Mexiko.“

Santander ist ein langjähriger Ripple-Partner. Die Bank nutzt das Zahlungs-System des Unternehmens in seiner Zahlungs-App One Pay FX. Diese App ist darauf ausgelegt mit Swift zu konkurrieren.

In Mexiko ist Ripple’s On-Demand-Liquidity bereits in Betrieb

Ripple XRP Investoren haben viel Hoffung für die anstehende Ankündigung. Sie denken, dass das Unternehmen womöglich plant, Ripples XRP-basiertes Produkt namens On-Demand Liquidity (ODL) zu nutzen. Damit kann Geld über Grenzen hinweg transportiert werden.

Mexiko ist eines der ersten Länder in dem Ripple’s On-Demand-Liquidity in Betrieb ist.

Der Ripple-Partner MoneyGram sagt, dass er derzeit 10% seines Transaktionsvolumens zwischen den USA und Mexiko über ODL abwickelt.

Ripple XRP Enthusiasten suchen seit langem nach Anzeichen dafür, dass Santander auch XRP als Brückenwährung einsetzen wird. Jedoch hat das Unternehmen bisher dazu geschwiegen, ob es die Verwendung der drittgrößten Kryptowährung nach Marktkapitalisierung untersucht.

Santanders Helpdesk auf Twitter sagte fälschlicherweise, dass das Unternehmen bereits seit März XRP verwendete. Es stellte später klar, dass es derzeit keine digitalen Assets verwendet.

— Anzeige —

Textnachweis: Dailyhodl Bild: Pixabay

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Auch interessant Mehr vom Autor

Kommentar schreiben

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.