Bitcoin Börse Binance erzielte 12 Milliarden USD Tagesumsatz für Bitcoin und Kryptowährungen, ein Rekord

Die Bitcoin Börse Binance hat einen neuen Rekord im Tagesumsatz erzielt. Demnach hat das Unternehmen binnen 24 Stunden einen Umsatz von 12 Milliarden USD verzeichnet.

Den neuen Rekord meldete Finanzchef Changpeng Zhao von Binance über Twitter. Er erklärte, dass seine Firma den vorherigen Höchstwert von 2017 überschritten habe.

Binance bietet jetzt auch Bitcoin Futures

Binance bot damals noch keinen Derivatehandel an. Inzwischen hält die Futures-Plattform 25 % des gesamten Krypto-Futures-Volumens. Dazu schrieb Zhao:

Das letzte Mal, dass wir [dieses Niveau] gesehen haben, war im Januar 2018, wenn ich mich recht erinnere.

Wir haben eine Zeit lang Allzeithochs bei den Händlerzahlen gesehen, aber volumenmäßig ist heute ein neuer Rekord.

blank
Der Kurs der Binance Coin (BNB) am 29.04.2020

Angesichts des rasant ansteigenden Volumens machen die Kryptobörsen Überstunden, um ihren Betrieb reibungslos aufrechtzuerhalten.

Angriff auf Kryptobörsen während Bitcoin (BTC) steigt

Zhao teilte weiter mit, Binance sei in China am Mittwoch von einem Denial-of-Service-Angriff getroffen worden.

Auch die führenden US-Kryptobörsen Coinbase und Coinbase Pro verzeichneten am Mittwoch Ausfälle. Insgesamt ging es um einen Zeitraum von zwei Stunden. Dies meldete der Coinbase Support über Twitter. Die Probleme wurden rasch gelöst, und der Zugang zu beiden Plattformen wurde wiederhergestellt.


Soll man jetzt in Bitcoin investieren? Hier lernst du, wie das zeitsparend, unkompliziert und sicher geht.

Bild: Pixabay

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Kommentar schreiben

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

7 − 1 =