Bitcoin Käufer halten an ihren Positionen fest, trotz Krypto-Crash im März sagt Glassnode

Viele Bitcoin Investoren bauen ihre Positionen aus und halten sich trotz des Krypto-Crashs im März stabil zeigen neue Daten.

Ein neuer Forschungsbericht deutet darauf hin, dass Bitcoin-Investoren an ihren Coins festhalten. Angesichts der kommenden Bitcoin Halbierung werden viele Positonen auch ausgebaut.

Blockchain-Daten des Nachrichtendienstes Glassnode zeigen, dass 42,83 % der zirkulierenden Bitcoin-Menge seit mindestens 48 Monaten im Stillhaltemodus war. Diese Zahl ist seit April 2019 trotz des jüngsten Krypto-Crashs um 10,4 % angestiegen.

Der Bitcoin Kurs am 29.04.2020
Bitcoin Kurs am 29.04.2020

Daten zeigen Optimismus der Bitcoin Käufer vor der Halbierung

„Die On-Chain-Kennzahlen deuten darauf hin, dass Anleger in den Wochen vor der dritten Halbierung von Bitcoin optimistisch sind. In diesem Jahr ist die Gesamtzahl der Adressen, die BTC halten, um fast 25 % gestiegen. Adressen mit geringeren Guthaben befinden sich auf einem historischen Höchststand. Das deutet auf ein gesteigertes Interesse von Endverbauchern hin.“

Darüber hinaus berichtet Glassnode, dass es Hinweise dafür gibt, dass eine beträchtliche Anzahl von Anlegern den starken Kursrückgang nutzte, um Bitcoins zu kaufen.

Bitcoin wurde hinzugekauft

Nach Angaben des Unternehmens stieg die Nettozahl der Inhaber in der zweiten Aprilhälfte tatsächlich an. Das deutet darauf hin, dass die Händler möglicherweise „von der diskontierten BTC Kursen profitiert und ihre Positionen erhöht haben“.

Nach dem Crash, der am 12. März die traditionellen und Krypto-Märkte erschütterte, veröffentlichte Coinbase interne Daten über das Verhalten seiner Händler. In den ersten 48 Stunden nach dem Crash hat die Börse nach eigenen Angaben 1,3 Milliarden Dollar an Bargeld und Krypto-Zuflüssen verzeichnet, was dem Fünffachen des Durchschnitts entspricht. Mit diesen Einlagen kauften 67% ihrer Einzelhändler Krypto, was über dem typischen Durchschnitt von 60% liegt.


Willst du Bitcoin kaufen? In dieser Anleitung erfährst du wie das schnell, einfach und sicher geht.

Bild: Pixabay

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Kommentar schreiben

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

one + sixteen =