Bitcoin Kurs Prognose: Die Kryptowährung steht vor einer neuen, massiven Rallye

Laut dem Blockchain-Nachrichtendienst Glassnode prognostiziert ein wichtiger Bitcoin-Indikator, dass sich der Kurs noch in den frühen Tagen eines langfristigen Bullenlaufs befindet.

Laut Glassnode befindet sich die Anzahl der Bitcoin-Adressen mit nicht realisierten Gewinnen auf einem ähnlichen Niveau wie zu Beginn von drei großen Rallyes zuvor.

Der nicht realisierte Gewinn wird berechnet, indem die Differenz zwischen dem aktuellen Kurs von Bitcoin und dem Kurs zum Zeitpunkt der letzten Bewegung der BTC an einer bestimmten Adresse ermittelt wird. Das ist ein Zeichen dafür, wie viele Händler entschlossen sind, an ihrer Investition festzuhalten.

blank
Quelle: Glassnode

Unterdessen erreicht die Hash-Rate von Bitcoin neue Höchstwerte

Die Hash-Rate ist eine mathematische Darstellung der Rechenleistung, die für die Verarbeitung von Bitcoin-Transaktionen aufgewendet wird. Je höher die Zahl, desto stärker und sicherer ist das Netzwerk.

Die hohe Hash-Rate deutet darauf hin, dass die Miner, die die führende Kryptowährung unterstützen, das Gefühl haben, dass sie mit der Versorgung des Netzwerks Gewinne erzielen können.

„Trotz des jüngsten Kursrückgangs bei BTC hat die Hash-Rate einen Höchstwert erreicht und steigt weiter an. Die bevorstehende Halbierung von Bitcoin kommt jeden Tag näher. Was erwarten Sie, wie der Kurs reagieren wird?“

Laut aktuellen Kursen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung ist Bitcoin derzeit um 4,25% auf 8.914 Dollar angestiegen.

Der heutige Bitcoin Kurs

Trotz der Erholungsrallye erzählte eine anonyme Analystin, die sich „The Cryptomist“ nennt, ihren 44.000 Follower auf Twitter, dass die Bitcoin-Bullen noch nicht über den Berg sind.

Bitcoin Kurs wird 9.000 Dollar wieder überschreiten laut Analystin

Kurzfristig erwartet sie, dass Bitcoin die 9.000-Dollar-Marke überschreiten wird, bevor die Coin wieder nach unten tendiert.

Laut der Analystin müssen die Bullen nun beweisen, dass sie erfolgreich über den Widerstand bei 9.150 Dollar hinausgehen können.

„Der Boden wurde in der Region gefunden, die vor einigen Tagen in einem früheren BTC-Post erwähnt wurde.“

„Für mich gibt es im Moment keinen Grund anzunehmen, dass dies nicht ein niedrigeres Hoch ist. Ich erwarte, dass wir in Richtung der 9.150-Dollar-Region gehen, bevor es zu neuen Tiefstständen kommt.“


Soll man jetzt Bitcoin kaufen? Erfahre welche Bitcoin Börse die beste ist, um mit ruhigem Gewissen zu investieren.

Bild: Pixabay

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Kommentar schreiben

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

four × four =