Bitcoin Prognose: Kurs könnte durch ein 95 Millionen Dollar Bitcoin Börsen Debakel sinken

95 Millionen Dollar in Bitcoin sollen nach der „Katastrophe“ bei der Schließung von FCoin auf Bitcoin Börsen gelandet sein.

Die Bitcoin Börse FCoin ist zahlungsunfähig. Die umstrittene chinesische Plattform, die ein einzigartiges „Trans-fee-Mining-Modell“ anwendet, wird geschlossen. Dadurch wurden Händler und Investoren um bis zu 125,4 Millionen Dollar an Bitcoin geprellt.

Laut eines Blog-Posts der vom Gründer von FCoin veröffentlicht wurde:

„Das größte Problem mit dem FCoin derzeit konfrontiert ist, ist nicht, dass das System nicht wiederhergestellt werden kann. Es ist das Problem, dass die Kapitalrücklage von den Nutzern nicht bezahlt werden kann. Die internen Probleme und technischen Schwierigkeiten, mit denen wir konfrontiert sind, sind das Ergebnis finanzieller Schwierigkeiten. Es wird erwartet, dass der Umfang der Zahlungsausfälle zwischen 7000-13000 BTC liegt.“

FCoin klang vom Start weg zu gut, um wahr zu sein

FCoin wurde 2018 vom ehemaligen Chief Technology Officer von Huobi, Zhang Jian, gegründet. Das Unternehmen skalierte schnell und erreichte bei Händlern aufgrund seiner Fähigkeit, sie in ihrer heimischen Kryptowährung FCoin für Bitcoin- oder Ether-Transaktionen zu bezahlen, ein enormes Handelsvolumen. Außerdem zahlte die Börse 80% der in Bitcoin und Ether eingenommenen Transaktionsgebühren an seine Nutzer aus, die BTC auf der Börse hielten.

Fast augenblicklich stellte das 24-Stunden-Handelsvolumen von FCoin die Summe der Top-10-Krypto-Börsen in den Schatten und löste Spekulationen aus, dass die Börse ein Pyramidensystem sei.

Zhang behauptet, dass das System fast unmittelbar nach dem Start in Schwierigkeiten geriet. Die Börse zahlte aufgrund eines Fehlers mehr „Mining-Belohnungen“ aus, als die Nutzer hätten verdienen dürfen.

„Ich habe selten jemanden an den Pranger gestellt, mit Ausnahmen. In den chinesischen sozialen Medien nannte ich FCoin Mitte 2018 ein Pyramidensystem. Ihr Gründer nannte seinen eigenen Plan eine „bessere Erfindung als #Bitcoin“. Das war es für mich. Wer würde so etwas sagen? Über sich selbst? außer Betrüger“, sagte der CEO von Binance

blank
Der aktuelle Bitcoin Kurs

„Mit dem Aufkommen des Transaction Mining und 80% der Dividende explodierte der gesamte Währungskreislauf. Als FCoin online ging, verursachte dies einen großen Zustrom von Nutzern. Die alten Börsen spürten einen enormen Druck und waren gezwungen, verschiedene Gegenmaßnahmen zu ergreifen, was eine Zeit lang chaotisch war“, sagte Zhang.

FCoin führte „Transaction Mining“ ein

„Als FCoin 2018 aufgrund der Beliebtheit des Transaction Minings explodierte verfügte ich persönlich in den ersten Monaten der Einführung über ein riesiges Einkommen (das Konto hat sich auf 150-200 Millionen US-Dollar angesammelt).

„Für jedes Start-up-Team ist dies ein fantastischer Start. Es ist sogar ein Höhepunkt, den die meisten Unternehmer in ihrem Leben nicht erreichen können. Alte FCoin-Benutzer erinnern sich vielleicht daran, dass die Dividende eines einizigen Tages bis zu 6000 BTC betrug.“

„Für mich war dies jedoch der Beginn einer Katastrophe.“

Untersuchung wurde eingeleitet

Dieser Rückgang wird nun verfolgt. Laut dem Datenverfolger Chain.info flossen 95 Millionen Dollar in BTC an ein von FCoin kontrolliertes Bitcoin-Wallet. Die erste Überweisung erfolgte am 13. Juni 2018 und die letzte am 14. Februar 2020. Der Bericht zeigt eine Visualisierung von Bitcoin-Strömen aus FCoin, die durch eine Reihe von Börsen fließen.

„Die Bitcoins in Adresse zwei gingen durch eine oder zwei Adressen und flossen schließlich in bekannten Börsen wie Binance, Huobi, OKEx, ZB, Bithumb, Bitflyer, Bitfinex, Gate.io, Poloniex und so weiter.“

Das Management von FCoin hat den Handel erstmals vor einer Woche nach einem „System-Schlupfloch“ ausgesetzt, bevor die Börse ganz abgeschaltet wurde.

Zhang behauptet, dass er ein neues Projekt starten wird, um die Verluste der FCoin-Benutzer zu beheben.

„Ich habe beschlossen neu zu beginnen, in der Hoffnung, so bald wie möglich wieder aufzustehen. Ich will meine persönlichen Gewinne aus dem neuen Projekt dazu verwenden, um alle für ihre Verluste zu entschädigen. Jeder wichtige Fortschritt des neuen Projekts wird über öffentliche Kanäle bekannt gegeben.“


Soll man jetzt Bitcoin kaufen? Schaue dir die besten Bitcoin Börsen an, um mit ruhigem Gewissen zu investieren.

Bild: Pixabay

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
[Gesamt: 1 Durchschnitt: 5]

Kommentar schreiben

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

16 + nineteen =