Bitcoin Prognose: Kurs muss 9.300 Dollar halten, Litecoin sieht mega-bullisch aus

Ein Kryptoanalyst ist der Meinung, dass der Litecoin Kurs momentan sehr bullish aussieht. Zugleich prognostiziert er, dass der Bitcoin Kurs die 9.300 Dollar Marke halten muss.

Heute durchlaufen die Kryptowährungen wieder eine leichte Korrektur. Der Bitcoin Kurs liegt im Bereich von 9.600 Dollar. Litecoin (LTC) sieht laut einem beliebten Krypto-Analysten zunehmend optimistisch aus.

blank
Der BTC Kurs am 25.02.2020

Litecoin Kurs könnte prognostizieren wohin es mit Bitcoin gehen wird

Der anonyme Analyst, der sich „Byzantine General“ nennt, sagt, dass die Kursentwicklung von Litecoin wieder einmal prognostizieren könnte, wohin sich der Markt auf breiter Front bewegen wird. Dies war oft im Jahr 2019 der Fall. Der Händler hebt vier technische Faktoren hervor, die seiner Meinung nach für die sechstgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung bullish aussehen.

Laut „Byzantine“ deutet die wöchentliche Konvergenz des gleitenden Durchschnitts von Litecoin auf eine positive Verschiebung der Dynamik hin. Darüber hinaus befindet sich die einwöchige Ichimoku-Wolke im bullischen Bereich. LTC hat mit $61,72 einen wichtigen Unterstützungs- und Widerstandswert erreicht, und der wöchentliche Super-Trend der Kryptowährung ist jetzt bullisch.

Der Händler sagt, LTC müsse über dem Bereich über 66 Dollar bleiben, um im bullischen Bereich zu verharren. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung ist die Kryptowährung um 5,34% auf 74,32 $ gesunken.

Bitcoin Kurs muss 9.300 Dollar-Marke halten

Was Bitcoin betrifft, so sind laut „Byzantine General“ jetzt 9.500 Dollar die Schlüsselzahl, die es zu beobachten gilt. BTC hat seit März letzten Jahres damit gekämpft, über diesem Niveau zu bleiben.

Unterdessen sagt sein Analystenkollege Josh Rager, dass die BTC-Bullen jetzt die führende Kryptowährung über 9.300 Dollar halten müssen, um eine größere Abwärtsbewegung zu verhindern.

„Der Preis fiel in die Nähe der wöchentlichen/täglichen Unterstützung um 9.580 $ herum.“

„Ein Halten über der 9.550 $-Marke ist ein gutes Zeichen für einen weiteren Zeitrahmen. Ein Durchbruch unter die 9.300 $-Marke wird eine Bärenstimmung auslösen. Es gibt niedrigere Zeitrahmen im Abwärtskanal, aber der Wochen-Chart zeigt noch immer keine Trendumkehr.“

Quelle: Josh Rager/Twitter

Jetzt, wo Bitcoin wieder einmal deutlich unter 10.000 Dollar gesunken ist, bittet Rager die größten Kryptobesitzer Bitcoin zu kaufen und der Coin damit eine Chance zu geben.

Ob die Wale daran interessiert sind, bleibt abzuwarten.


Wo kann ich Bitcoin kaufen? Erfahre welche Kryptobörse die beste ist, um in Bitcoin und andere Kryptowährungen zu investieren.

Bild: Pixabay

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Kommentar schreiben

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

8 − one =