Bitcoin zielt auf einen Ausbruch über 14.000 USD, aber es könnte einen großen Widerstand geben, sagt Analyst

Der bekannte Kryptoanalyst „Credible Crypto“ sieht Bitcoin (BTC) auf dem Weg zu einem Kurs von 14.000 USD. Allerdings befürchtet er auch einen großen Widerstand.

Über Twitter wandte sich „Credible Crypto“ an seine 56.000 Follower. Er teilte ihnen mit, dass Bitcoin einen „Monsterwiderstand“ überwinden und 10.500 USD erreichen müsse. Erst dann sei der Weg frei für den nächsten großen Schritt nach oben.

Analyst sieht Bitcoin bei mehr als 14.000 USD

Wenn Bitcoin es allerdings nicht bald schaffen sollte, so sagt der Analyst, stehe ein letzter Schritt nach unten bevor. So verwies er auf den Chart, den er ebenfalls getwittert hatte, und schrieb:

Nachdem Schritt 1 und Schritt 2 abgeschlossen sind, ist die letzte Barriere zwischen uns und meinem 14.000-Ziel diese 9.700-10.500-Region.

Wenn wir sie jetzt durchbrechen, wird 14.000+ wahrscheinlich bald danach kommen. Wenn wir sie ablehnen, werden wir einen letzten Einbruch erleben, bevor wir sie durchbrechen. So oder so, 14.000 oder mehr wird meiner Meinung nach kommen.

Josh Rager zu Bitcoin

Nach dem Anstieg von Bitcoin auf das psychologisch wichtige Niveau von 10.000 USD erklärte der Analyst Josh Rager, er hoffe, dass Bitcoin über 9.500 USD bleiben könne, um seinen Schwung beizubehalten.

Er warnte über Twitter davor, dass Trader darauf vorbereitet sein sollten, dass Bitcoin nach dem Halving am 12. März unweigerlich eine bedeutende Korrektur erfährt. Dazu schrieb er:

Zu diesem Zeitpunkt (bin ich) noch nicht beunruhigt über Rückzüge, ein verdammt guter Tagesabschluss. Wenn der Preis über 9.150 USD hält, bin ich nicht wirklich besorgt über Rückschläge (…)

Bitcoin muss schließlich eine harte Korrektur hinnehmen, aber es sieht immer noch stark aus.


Soll man jetzt in Bitcoin investieren? Hier lernst du, wie das zeitsparend, unkompliziert und sicher geht.

Bild: Pixabay

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Kommentar schreiben

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

3 × two =