Booking.com bietet nun Bitcoin, Ripple XRP und weitere Kryptowährungen zur Zahlung an

Du kannst jetzt mit Bitcoin, Ripple XRP und anderen Kryptowährungen für die Hotels von Booking.com bezahlen. Die jüngste Partnerschaft mit Travala eröffnet 90.000 neue Ziele für Kunden, die mit Kryptowährungen bezahlen wollen.

Travala.com ist eine Buchungsplattform die es ihren Kunden ermöglicht, Hotels mit Kryptowährungen zu bezahlen. Das Unternehmen hat nun eine strategische Partnerschaft mit dem großen Online-Reisebüro Booking.com angekündigt. Damit können die Nutzer nun ein viel breiteres Spektrum an Hotelbuchungen mit Kryptowährungen auf der Plattform bezahlen.

Wie am 25. November offiziell bekannt gegeben wurde, wurden die Unterkunftsangebote von Booking.com bereits in die Plattform von Travala integriert. Dies gilt für 90.000 Ziele in 230 Ländern.

„Diese Partnerschaft ermöglicht es unseren Nutzern, auf die Unterkunftsangebote von Booking.com sowie auf die Angebote mehrerer anderer führender Reiseanbieter zuzugreifen. Dies ist ein fantastischer Anwendungsfall für unseren eigenen AVA-Token und ein weiterer großer Schritt hin zur Einführung von Kryptowährungen für die Massen“, sagte Matt Luczynski, CEO von Travala, in einer Pressemitteilung.

Listung auf Binance

Gleichzeitig hat Travala auch die Notierung seines Token an der dezentralisierten Kryptobörse Binance DEX angekündigt. Dort kann AVA nun gegen die BNB Coin von Binance gehandelt werden.

Travalas Ankündigung ist das jüngste Beispiel für das wachsende Interesse verschiedener Reise- und Buchungsfirmen an Kryptowährungen. Wie bereits im November berichtet wurde, hat das Reiseunternehmen Webjet einen auf Ethereum-basierenden Hotel-Buchungsprüfungsdienst Rezchain eingeführt.

Auf der anderen Seite hat das Online-Reiseunternehmen Bookings Holdings am 14. Oktober das umkämpfte Libra-Projekt von Facebook aufgegeben. Danach taten dies viele weitere.

— Anzeige —

Textnachweis: Decrypt Bild: Pixabay

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Auch interessant Mehr vom Autor

Kommentar schreiben

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.