Das Ripple Zahlungsnetzwerk startet auf globalem Dienst mit über 500.000 Benutzern

Der Freelancer-Marktplatz goLance sagt, dass er jetzt XRP verwendet um Zahlungen in seinem Netzwerk von mehr als 500.000 Benutzern weltweit zu ermöglichen.

Das Unternehmen gab bekannt, dass es nun die XRP-basierte grenzüberschreitende Zahlungsplattform von Ripple, On-Demand Liquidity, eingeführt hat. Damit wird sie nun ihre Nutzer bezahlen, wie es in einer Ankündigung heißt.

„Ich steige in Flugzeuge zu Orten wie den Philippinen und treffe diese Menschen von Angesicht zu Angesicht. Das hat mir geholfen aus erster Hand zu erkennen, warum Freiberufler in Bezug auf die Kosten und die Zeit, die sie für die Bezahlung benötigen, überempfindlich sind.

Die On-Demand-Liquidität von RippleNet gibt uns die Möglichkeit, hocheffiziente und kostengünstige Zahlungen zu leisten. Diese machen unsere Kunden glücklich und treiben das Wachstum unseres Unternehmens voran“ sagte goLance-CEO Michael Brooks.

GoLance wurde 2019 Mitglied bei RippleNet

GoLance wurde letzten Sommer zum ersten Mal Mitglied des RippleNet. Zunächst blieb es unklar, ob das Unternehmen ODL nutzen würde.

Brooks sagt das Produkt für grenzüberschreitende Zahlungen senke die Kosten für Kunden die bisher auf Überweisungen angewiesen waren.

Die Partnerschaft von GoLance mit Ripple ermöglicht es dem Unternehmen auch, innerhalb eines zweiwöchigen Zeitrahmens Beziehungen zu Banken aufzubauen und neue Zahlungskorridore zu schaffen. Zuvor dauerte der Prozess nach Angaben des Unternehmens mindestens sechs Monate. Brooks sagt, er hoffe, neue Zahlungswege zu Orten zu schaffen, die früher schwer zugänglich waren.

„Ripple leistet all die harte Arbeit um herausfordernde Korridore zu öffnen, damit wir schnellere und billigere Zahlungen anbieten können. Diese helfen den Freiberuflern ihre Familien zu versorgen, ihre Kunden zu bedienen und ihre Geschäfte zu erweitern, während wir unsere erweitern“ sagte CEO Michael Brooks.

„Mit über 500k+ Freelancern auf seiner Plattform macht goLanceInc gut bezahlte Jobs und nachhaltige Einkommensquellen für talentierte Menschen in den Entwicklungsländern durch #ODL zugänglicher.“

Der CEO sagt auch, dass XRP Vorteile bietet die Bitcoin nicht hat

„Unsere Aufgabe ist es dafür zu sorgen, dass die Leute Lebensmittel kaufen können. Deshalb haben wir uns für eine stabile, versorgungsbasierte digitale Anlage wie XRP entschieden.

Wir hätten Bitcoin verwenden können, aber der Wert ist zu volatil, und der Empfänger hat den zusätzlichen Schritt, es in seine Fiat-Währung umzurechnen. Wenn es ein Problem gibt, kann ich Bitcoin nicht anrufen.

Ripple ist ein Dienstleistungsanbieter. Ich habe ihre Büros auf der ganzen Welt besucht und arbeite mit ihren Teams zusammen um unsere Zahlungen schneller und effizienter zu gestalten.


Soll man jetzt Ripple kaufen? Hier lernst du wie das in wenigen Minuten sicher und einfach geht.

Bild: Pixabay

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
[Gesamt: 1 Durchschnitt: 4]

Kommentar schreiben

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

3 × 2 =