Jetzt Bitcoin kaufen? Experte kauft vorsichtig BTC und hält sich von Aktien fern

Ein bekannter Krypto-Experte sagt, dass er nun wieder Bitcoin kauft solange sich die Coin in einer Schlüsselposition der Unterstützung befindet.

Scott Melker von Texas West Capital sagt, er habe eine Reihe von Käufen getätigt zu Kursen innerhalb eines „roten Kreis“. Der „rote Kreis“ ist ein Bereich im Bereich von 7.000 Dollar, den er seit Wochen verfolgt. Seine Analyse basiert auf den Fibonacci-Kennzahlen. Diese sollen Händlern helfen, den Grad der Unterstützung und des Widerstands zu erkennen.

Vorsichtige Bitcoin Kauf Gebote

„Ich sagte, dass ich hier stark kaufen würde und meine Bitcoin Kauf-Gebote über Nacht bedient werden würden.

Das war der Einstieg, über den ich seit Wochen diskutiert hatte. Es ist ein goldener Pocket-Retrace, 70,5% OTE und ein erneuter Test des wöchentlichen absteigenden Kanals. Ich werde den Stopp fest setzen und es beobachten“.

Bitcoin / USD Chart
Quelle: Scott Melker/Twitter

Crash ist womöglich noch nicht zuende

Trotz der erfolgreichen Kauf-Gebote, sagt Melker, habe er sich aus vielen Positionen sowohl auf den traditionellen als auch bei Kryptowährungen zurückgezogen. Er hat sich dafür entschieden, mit einer großen Cash-Position an der Seitenlinie abzuwarten.

„Ich stehe mit meinem Krypto-Handelsportfolio momentan an der Seitenlinie. Bei meinem Aktienportfolio habe ich mehr Cash als je zuvor. Ich habe nicht das Gefühl, dass es schon Zeit ist, ein Held zu sein. Bin im vollen Kapitalerhaltungsmodus.

Ich habe mich noch nie so gut gefühlt, dass ich fast keine Aktien habe wie in diesem Moment.“

Melker sagt, dass eine Reihe seiner kleinen und „alten“ Kauf-Gebote für Amazon (AMZN) ebenfalls in den letzten 24 Stunden ausgeführt wurden. Das ist Teil seiner langfristigen Ziele für den Ruhestand.

„Der Rauch hat sich verzogen, und es scheint, dass meine alten Kauf-Gebote für Amazon (kleine Order, ich kaufe regelmäßig Amazon für den Ruhestand) erfüllt wurden.

Amazon / USD Chart
Quelle: Scott Melker/Twitter

Der Analyst hat im Wesentlichen die globale Finanzkrise live gebloggt und die Sichtweise eines Händlers auf den historischen weltweiten Abschwung geboten.

Er warnt die Händler auf allen Märkten, äußerst vorsichtig zu sein. Er weist auf die Schwierigkeit hin, den Zeitpunkt zu bestimmen, an dem der Tiefpunkt erreicht wird.

„Die Rendite 10-jähriger Anleihen beträgt 0,5%. Das ist ein Rückgang von mehr als 50% gegenüber der letzten Woche, als sie auf ihrem Allzeittief war. Ähnlich wie bei den Altcoins spielt es keine Rolle, wie sehr etwas bereits gesunken ist – es kann noch weiter fallen.“


Willst du Bitcoin kaufen? Mit dieser Anleitung lernst du wie das einfach, sicher und in wenigen Minuten geht.

Bild: Pixabay

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Kommentar schreiben

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

15 − ten =