Krypto-Trader bewegt fast 100 Millionen Ripple XRP, löst Gerüchte über „Market Maker“ Aktivität aus

Krypto-Händler wurden aufmerksam auf einen kürzlichen Transfer von 99.999.900 XRP im Wert von etwa 27,4 Millionen Dollar.

Laut Whale Alert geschah die Transaktion zwischen zwei Wallets unbekannter Herkunft. Der XRP-Explorer Bithomp sagt, dass der Transfer weniger als einen Cent kostete.

Die Empfängeradresse wurde von Whale Alert nicht identifiziert. Trotzdem sagte ein Kryptoanalytiker namens Light Crypto seinen 19.000 Anhängern, dass die betreffenden Ripple XRP an einen bekannten Market Maker übertragen worden sein könnten.

Das liegt am Wallet welches die XRP erhalten hat. Dieses hat dutzende von Transaktionen an eine einzelne Adresse geschickt. Diese wiederum wird von einer in Singapur ansässigen Krypto-Handelsplattform namens Triple Dice Exchange verwaltet.

Obwohl am Mittwoch eine Reihe von riesigen Bitcoin-Walen auftauchten, waren die großen Besitzer von XRP relativ ruhig.

Eine aktuelle Analyse der Kryptostimmung von DailyFX IG ergab, dass mehr als 96% der Ripple XRP-Händler Long sind. Dies ist eine höhere Zahl als Bitcoin, Ethereum und Litecoin.

— Anzeige —

Textnachweis: Dailyhodl Bild: Pixabay

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Auch interessant Mehr vom Autor

Kommentar schreiben

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.