Kryptowährung Steemit vermeldet über 1 Million Nutzerkonten

Steem hat kürzlich mitgeteilt, dass man die Marke von 1.000.000 Nutzerkonten überschritten habe. Das Team von Steem zeigte sich begeistert von der Aktivität der Nutzer. In einem Blogeintrag stellte Steem seine Zahlen vor und verglich diese mit denen von Ethereum.

Steemit.com hat mehr als 250.000 Einzelbesucher pro Tag

Die Steem Blockchain verarbeite inzwischen täglich mehr als 1 Millionen Transaktionen, heißt es in dem Eintrag. Die Transaktionen würden von 60.000 Nutzerkonten durchgeführt. Damit begrüße Steemit.com mehr als 250.000 Einzelbesucher („Unique Visitors“) pro Tag.

Nicht einmal einbezogen seien dabei die zahlreichen dApps vom Steem. Diese interagierten ebenfalls mit der Steem Blockchain und besäßen eine große sowie wachsende Nutzerbasis.

 

Wie schlägt sich Steem gegen Ethereum?

In dem Blogeintrag verglich Steem seine Zahlen mit denen von Ethereum. Dabei stellte das Team die Zahlen im Hinblick auf Adressen und Transaktionen gegenüber. Dabei zeigte sich, dass Ethereum deutlich mehr Adressen vorweisen kann. Namentlich hat Ethereum ungefähr 33 Millionen Einzeladressen. Allerdings ist der Vergleich nicht ganz zutreffend.

Für viele Nutzer von Ethereum ist es normal, für jede Transaktion eine neue Adresse zu erstellen. Gleiches gilt für die Nutzer vieler anderer Kryptowährungen. In der Tat ist dieses Vorgehen zum Schutz der Privatsphäre üblich. Viele Dienste generieren daher schon automatisch neue Adressen.

Die Nutzer von Steem besäßen dagegen typischerweise nur ein Konto, schrieb das Team von Steem. Das liege an dem besonderen Mitwirkungssystem der Plattform. Der Ruf eines Nutzers werde durch die anderen Nutzer begründet. Von daher sei die Anzahl der Steem-Adressen eine viel aussagekräftigere Zahl im Hinblick auf die wirklichen Nutzer.

Steem betrachtete auch die CrytoKitties. Dabei handelt es sich um die aktivste Applikation von Ethereum. Mit Stand vom 16. Mai hätten die CryptoKitties 2.777 Events vorzuweisen, erklärte Steem. Die Mobilapp „eSteem“ von Steem könne hingegen mit etwa 9.300 Transaktionen über einen Zeitraum von 7 Tagen aufwarten.

Damit wirkt Steem aktiver als Ethereum. Das Bild ist aber nicht vollständig. Steem hat eine Marktkapitalisierung von ungefähr 800 Millionen USD. Die Marktkapitalisierung von Ethereum hingegen steht bei 70 Milliarden USD.

Kryptowährungen werden immer größer

In seinem Blogeintrag zitiert Steem zudem eine Studie aus Cambridge. Demnach gebe es zwischen 2,9 und 5,8 Millionen Nutzer von Krypto-Wallets. Es sei zu erwarten, dass diese Anzahl exponentiell zunimmt. Von diesem Wachstum wolle Steem einen Teil für sich gewinnen.

Steem zeigte sich optimistisch im Hinblick auf die Zukunft. Jeden Tag kämen neue Entwickler hinzu, die Applikationen auf Steem erstellten, hieß es. Diese positive Spirale werde zu mehr Wachstum führen. Das werde Steem zu einer noch erfolgreicheren sozialen Plattform machen.

Quellen: Steemit, Aktuelle Kurse, Bild: Pixabay

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Kommentar schreiben

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

four − 3 =