Litecoin auf weiteren Bitcoin Börsen gelistet, Kurs zeigt sich unbeeindruckt

Im Hinblick auf Litecoin gab es in der letzten Zeit nicht viel Neues zu berichten. Das galt insbesondere, nachdem die Zusammenarbeit mit LitePay so plötzlich beendet worden war. Viele Beobachter nahmen sogar an, dass das den Anfang vom Ende des Projektes bedeute. Auch das Aus der Coin auf den Märkten wurde vorhergesagt. Dennoch gab es auch positive Meldungen. Dazu gehörte eine Stellungnahme des CEOs von Abra, Bill Barhydt. Dieser hatte erklärt, dass Litecoin seine Wahlplattform sei, um Smart Contracts zu entwickeln. Dies war einer Meldung von Anfang April zu entnehmen.

Auch die Litecoin-Community schien das Vertrauen nicht verloren zu haben. In der Tat wirkt die Community derzeit sogar überzeugt, dass Litecoin bald wieder auf der Gewinnerstraße sein wird. Grund dafür sind verschiedene neue Notierungen. Dazu gehört die Listung auf der Kryptobörse Gemini der Brüder Winklevoss. Die Kryptobörse hatte jüngst für Schlagzeilen gesorgt. Das rührte von ihrer Mitteilung her, ZCash (ZEC) zu notieren. Zugleich kündigte Gemini an, Handelspaare mit der auf den Schutz der Privatsphäre ausgelegten Coin anzubieten.

Ebenfalls positiv ist eine Meldung betreffend Abra Global Opening. So teilte Abra mit, dass man dort jetzt auch Ein- und Auszahlungen in Litecoin akzeptiere. Das Unternehmen erklärte dazu auf Twitter:

„Wir akzeptieren jetzt direkte Ein- und Auszahlungen in Litecoin! Sie können Ihr Konto ab sofort mit Litecoin von einem externen Wallet auffüllen und dann auf Abra in 25 Kryptowährungen und über 50 Fiatwährungen investieren“.

Auch die dezentralisierten Kryptobörsen „The Blocknet“ und „Komodo“ haben Litecoin inzwischen aufgenommen. Dasselbe gilt für die Internethandelsplattform „Open Bazaar“, den dApp-Browser „Toshi“ und die Börse Stuttgart.

Aktueller Litecoin Kurs, Quelle https://www.kryptovergleich.org/coin/litecoin/. Hier kann man Litecoin kaufen

Litecoin Kurs vor kurzem vom EOS überholt

Im Hinblick auf die Marktkapitalisierung liegt Litecoin derzeit auf dem 6. Platz. Das geht aus den Daten auf Kryptovergleich hervor. Bei Redaktionsschluss wurde die Coin für 126 USD gehandelt. Das bedeutete einen Verlust von 4,44 % in den letzten 24 Stunden. Die Gesamtmarktkapitalisierung betrug ungefähr 7,2 Milliarden USD. Damit lag sie etwa 4 Milliarden USD hinter EOS auf dem 5. Platz. Um EOS seinen Platz streitig zu machen, hat Litecoin noch einen weiten Weg vor sich.

Die neuen Notierungen lassen allerdings hoffen. Sicher werden sie dazu beitragen, die Marktpräsenz von Litecoin zu erhöhen. Das dürfte auch dem Kurs zugutekommen. Die Community sieht dem weiter entgegen und hofft ebenfalls auf einen kommenden Aufschwung.

Quellen: Twitter, Blocknet, CCBeast.com, Bild: Pixabay

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Kommentar schreiben

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

four + 12 =