Litecoin signalisiert einen großen Durchbruch für Bitcoin Kurs sagt Krypto-Stratege Willy Woo

Ein Kryptoexperte sagt er beobachte Litecoin um zu sehen, wohin sich der Bitcoin Kurs als nächstes entwickelt.

Laut Willy Woo von Adaptive Capital nimmt die Aktivität der Investoren im Litecoin-Netzwerk zu. Er erwartet, dass Bitcoin dieser Entwicklung folgen wird.

„On-Chain-Investorenaktivitäten könnten einen Hinweis darauf geben wohin die Bitcoin Entwicklung gehen könnte. Litecoin ist hier bereits sehr bullish, während Bitcoin sich noch um einen frühen bullischen Schwung herum konsolidiert. Kurz gesagt, ich erwarte einen bullischen Lauf vom Bitcoin Kurs, angeführt von Litecoin als Bestätigung dieser Theorie.

Quelle: Twitter

Woo sagt, dass die On-Chain-Metriken einschließlich der Mining-Aktivität, darauf hindeuten, dass sich Bitcoin sich in den frühen Stadien eines langfristigen Bullenlaufs befindet.

Tone Vays bleibt negativ was die Bitcoin Prognose angeht

Währenddessen sagt der beliebte Händler Tone Vays, dass er immer noch glaubt, dass Bitcoin dieses Jahr unter 6.000 USD fallen wird. Er ist jedoch bereit langfristig auf den Bitcoin Kurs zu setzen, wenn er sich auf über 8.500 USD zu bewegen vermag.

„Hier sind die guten Nachrichten. Wenn wir über 7.700 USD bleiben können und dann über 8.500 USD steigen, könnte ich für den Rest des Jahres bullisch werden. Ich glaube einfach nicht, dass es passieren wird. Die Charts werden mich zum Bullen machen. Ich glaube einfach nicht, dass das passieren wird was die Charts tun müssen, um mich zu einem Bullen zu machen.“

— Anzeige —

Textnachweis: Dailyhodl Bild: Pixabay

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Kommentar schreiben

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.