Mit Ethereum werden derzeit 52 Millionen USD pro Stunde transferiert, mehr als Western Union

Mit Ethereum (ETH) werden zur Zeit Werte in Höhe von ungefähr 52 Millionen USD pro Stunde transferiert. Das bedeutet, dass pro Tag etwa 2,2 Millionen ETH-Coins bewegt werden. Diese haben zusammen einen geschätzten Gesamtwert von 1,3 Millionen USD.

Ethereum Kurs, Quelle https://www.kryptovergleich.org/coin/ethereum/. Ethereum kann man hier kaufen

Damit liegt Ethereum deutlich über dem Geldtransferdienst Western Union. Dieser hatte im Jahr 2016 ein Transfervolumen von 80 Milliarden USD. Das waren etwa 200 Millionen USD pro Tag. Rechnerisch bewegt Ethereum also Beträge, die sechsmal höher sind als diejenigen von Western Union.

Dennoch liegt Ethereum nach wie vor weit hinter Visa zurück. Ethereums Gesamttransferwert von 370 Milliarden USD erscheint wenig im Vergleich zu den 9 Billionen (also neuntausend Milliarden), die Visa im Jahr 2016 transferierte.

Transferwert von Bitcoin sogar noch höher

Zum Vergleich bietet sich auch Bitcoin an. Über Bitcoin (BTC) werden täglich Werte in Höhe von etwa 10 Milliarden USD bewegt. Das geschieht im Rahmen von rund 1 Millionen Transaktionen pro Tag. Der höhere Gesamtwert ergibt sich dabei auch aus dem höheren Kurs von Bitcoin.

Ethereum hat sich in jedem Fall zu einem beachtlichen Mitspieler entwickelt. Über die Kryptowährung ETH transferieren Kunden jährlich Werte in Höhe von Hunderten Milliarden von USD. Diese Mittel bewegen sich weltweit und das ohne Mittelsmänner oder vertrauenswürdige Parteien.

Ethereum plant, diese Summe bis 2020 noch beträchtlich zu erhöhen. Von diesem Zeitpunkt an sollen die Wertübertragungsdienste vielen neuen Branchen zur Verfügung stehen.

Quelle: Allcryptocurrencies.news, Bild: Pixabay

Auch interessant Mehr vom Autor

Kommentar schreiben

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.