Newsflash: Wall Street Titan sieht die nächste Bitcoin Rallye, Ripple, IOTA, EOS, Ethereum, Tron und Vechain Updates

In der Welt der Kryptowährungen gab es in der letzten Zeit trotz der oft gleichbleibenden Kurse manche spannende Meldung. Da nicht jeder Zeit hat, alles im Einzelnen zu verfolgen, möchte ich nachfolgend einen Überblick geben.

Bitcoin

Der Hedge-Fonds-Gigant Mike Novogratz hat sich gegenüber der Financial Times zur Zukunft von Bitcoin geäußert. Er erklärte, dass ein ganzer Schwung von Investoren den Kurs von Bitcoin im nächsten Jahr zu neuen Allzeithochs führen werde. Er sagte:

„Bis zum Ende des ersten Quartals werden wir bei 10.000 USD stehen. Danach steigen wir zu neuen Höhen auf – 20.000 USD oder mehr. Es wird zu einem Fall von institutioneller FOMO kommen, so wie es vorher im Kleinanlegerbereich war.“

Für den Rest dieses Jahres hielt Novogratz einen Kurs von 9.000 USD weiterhin für möglich.

Ethereum, EOS, IOTA und Cardano

Die Website LongHash hat eine einzigartige Übersicht erstellt. Aus der Übersicht kann man entnehmen, welche der Smart-Contract-Plattformen die größte Community hat. In der Aufstellung führt Ethereum mit Abstand und hat mehr als eine Million Personen, die 4.000 Meetups besuchen. Danach folgt EOS, an das sich IOTA und Cardano anschließen.

 

Ripple Labs und Ripple XRP

Das Unternehmen Ripple Labs hat inzwischen den zweiten Teil einer Aufsatzserie veröffentlicht. Behandelt wird darin die Frage, warum Länder die Entwicklung der Kryptowährungen und der Blockchain Technologie fördern sollten. Im aktuellen Teil beleuchtet der Autor Sagar Sarbhai von Ripple Thailand und Abu Dhabi.

Weiter erfreut sich der XRP Tip Bot immer größerer Beliebtheit. Der Bot ist ein Tool, mit dem Personen Ripple XRP über Reddit, Twitter und Discord senden und empfangen können.

Tron

Das Tron-Projekt hat kürzlich sein wöchentliches Update veröffentlicht. Zunächst beschrieb das Unternehmen darin die technischen Fortschritte des Projektes. Dazu gehören die abgeschlossenen Tests zu Optimierung der Speicherdatenbank sowie die Optimierung des TVM-Cache. Andere technische Aspekte sind weiterhin in Arbeit. Weiter gab Tron ein Halloween-Event bekannt, bei dem die Nutzer mit den kreativsten Ideen 6.666 Tron (TRX) gewinnen konnten. Daran an schlossen sich Neuigkeiten aus der Entwickler- und dApp-Community. Im Rahmen von „Team und Partner“ veröffentlichte Tron Berichte von Medien aus anderen Ländern betreffend das Tron-Projekt, etwa aus Russland, Südkorea und Japan. Unter der Überschrift „Markttransaktionen“ berichtete Tron, dass seine Kryptowährung TRX nach den Daten auf CoinTrendz.com mehrfach die am meisten auf Twitter erwähnte Kryptowährung gewesen sei. Gefolgt werde Tron dabei von Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH).

 

VeChain

OceanEx ist eine neue Kryptobörse, die auf VeChain aufbaut. Jetzt hat OceanEx mitgeteilt, dass man ab dem 7. November auch Auszahlungen anbieten wolle. Weiter kündigte das Team an, dass OceanEx im Verlauf des Monats von der Alpha- in die Beta-Phase übergehen werde.

Quellen: Financial News, Twitter, Ripple, Pixabay

You might also like More from author

Kommentar schreiben

Your email address will not be published.