Pornhub akzeptiert jetzt auch Tron und ZenCash als Zahlungsmittel

Die beliebte Erwachsenenunterhaltungswebsite Pornhub hat eine neue Ankündigung gemacht. Demnach will man dort zwei weitere Kryptowährungen als Zahlungsmittel akzeptieren. Dabei handelt es sich um die Kryptowährungen Tron und ZenCash.

Damit macht Pornhub einen weiteren Schritt in die Welt der Kryptowährungen. Bereits im April hatte die Website die Kryptowährung Verge als Zahlungsmittel zugelassen.

Pornhub bietet bereits Verge und Litecoin als Zahlungsoptionen an

Die Aufnahme von Tron und ZenCash wurde zuerst im Internet berichtet. Später bestätigte der Sprecher von Pornhub, Chris Jackson, die Nachricht. Die Nutzer der Website können jetzt alle drei Kryptowährungen verwenden, um für Abonnements zu bezahlen. Ebenso können sie damit Gebühren für Inhalte auf einer ganzen Reihe von angeschlossenen Websites begleichen.

Beachtenswert ist, dass die Website auch ankündigte, zukünftig noch weitere Kryptowährungen als Zahlungsmittel zulassen zu wollen.

Der Vizepräsident von Pornhub, Cory Price, sagte dazu in einer Stellungnahme:

„Für uns bei Pornhub ist es wichtig, die wechselnden Wünsche unserer Nutzer im Hinblick auf Zahlungsmethoden zu erfüllen. Das bedeutet, dass wir auch Kryptowährungen als Zahlungsmittel akzeptieren. Diese bieten den Nutzern Anonymität und Sicherheit. Wir freuen uns darauf, die Liste der von uns akzeptieren Kryptowährungen auszubauen. So möchten wir unseren Fans mehr Zahlungsmethoden anbieten als jemals zuvor. Wir hoffen, dabei der Vorreiter für eine breite Annahme in der gesamten Branche zu sein“.

Auch der Mitbegründer von ZenCash, Robert Viglione, äußerte sich dazu. Er sagte:

„Diese Zahlungsmethode eröffnet den Kunden die Möglichkeit, für Erwachsenenunterhaltung privat und ohne Angst vor Entdeckung bezahlen zu können“.

ZenCash ist eine dezentralisierte, auf Open-Source-Software basierende Blockchain Plattform. Ihr Schwerpunkt liegt auf dem Schutz der Privatsphäre und Anonymität der Nutzer. ZenCash (ZEN) ist eine Fork von ZClassic (ZCL), das selbst von ZCash (ZEC) abstammt. ZCash wiederum war ein Klon von Bitcoin (BTC). Zu Redaktionsschluss hatte ZenCash eine Marktkapitalisierung von etwa 70 Millionen USD und einen Kurs von 16,87 USD pro Coin.

Zu Tron gab es viele Neuigkeiten in letzter Zeit

Auch Tron ist ein dezentralisiertes Projekt auf Blockchain Basis. Tron zielt darauf ab, zu einer Plattform für Inhalte der digitalen Unterhaltungsindustrie zu werden. Die grundlegende Tron Foundation wurde im September 2017 von Justin Sun gegründet. Bekannt ist Sun auch dafür, dass er kürzlich für 118 Millionen USD das Filesharing-Protokoll BitTorrent gekauft hat. Vor Kurzem nahm das Mainnet von TRON seinen Betrieb auf. Anders als ZenCash ist TRON (TRX) bereits eine relativ große Kryptowährung. Bei Redaktionsschluss belegte die Kryptowährung mit einer Marktkapitalisierung von 2,57 Milliarden USD den elften Platz auf der Liste der größten Kryptowährungen. Eine TRON-Coin wurde zu Redaktionsschluss zu 0,039 USD gehandelt. Derzeit gehört TRON zu den am schnellsten wachsenden Kryptowährungen.

Quellen: Variety, ZenCash, Tron, Pixabay

You might also like More from author

Kommentar schreiben

Your email address will not be published.