Prognose: Neue Bitcoin Rallye wird den Bitcoin Kurs auf 120.000 USD bringen plus Ripple XRP und Litecoin Updates

An dieser Stelle wie immer die wichtigsten News aus der Welt der Kryptowährungen der verganenen 24 Stunden. Heute geht es um eine neue Prognose zum Bitcoin Kurs, der Schließung eines von Ripple unterstützten Unternehmens und zudem gibt es Neuigkeiten von Litecoin.

Neue Bitcoin Prognose

Ein beliebter Kryptoanalytiker sagte, dass eine Aufschlüsselung der vergangenen Haussezyklen von Bitcoin darauf hindeuten könnte, wohin die führende Kryptowährung als nächstes gehen wird.

CryptoWolf teilte seine Meinung mit seinen 18.600 Anhängern auf Twitter. Er sagte, dass jede nachfolgende Bitcoin Rallye länger gedauert hat als die letzte.

Nachdem er die Zahlen untersucht hat, glaubt er, dass Bitcoin im Dezember 2022 seinen nächsten Höhepunkt erreichen wird. Dies wäre dann etwa 1.400 Tage nach seinem primären Tiefpunkt von 3.220 USD im Dezember 2018.

Was die Rendite betrifft, so sagt er, dass der Bitcoin Kurs um das 40-fache steigen wird. Dies würde Bitcoins Preis auf etwa 120.000 US-Dollar anheben.

„Bitcoin-Analyse:

-Bull-Zyklen werden immer länger.
-Der ROI sinkt, da die Talsohle erreicht ist.

Abschluss des Zyklus IV:

Der nächste Schritt:
~ 1400 Tage seit dem Tiefpunkt. ETA Dezember 2022
ROI: ~40X seit Tiefpunkt, ~$120k.“

— Anzeige —

Ripple XRP

Der Online-Mietmarktplatz Omni wird angeblich geschlossen.

Laut einem Bericht von TechCrunch entschied das Startup in San Francisco, dass es zu schwierig sei, es zu skalieren.

Omni wollte einen globalen Marktplatz aufbauen auf dem Menschen Geld verdienen können, indem sie unbenutzte Gegenstände von zu Hause aus verleihen. Dies im Austausch gegen Fiat- oder Kryptowährungen.

Es war eines der ersten Unternehmen, das eine Investition aus Ripples Fundraising-Arm Xpring erhielt. Das Unternehmen hat bereits im August einen Validierer auf dem Ripple XRP-Ledger eingeführt.

Coinbase stellt 10 der Entwickler von Omni ein.

Litecoin

Laut BitInfoCharts sinkt die Hash-Rate von Litecoin weiter.:

Quelle: BitInfoCharts

Die Metrik zeigt an, dass Litecoin Miner ihre Aktivitäten herunterschrauben.

Trotz des Rückgangs hat sich die Rentabilität von Litcoin im Mining stabilisiert. Im August war ein Rückgang von 51% zu verzeichnen. Damals wurden die Belohnungen für Miner halbiert. Miner sind für den Betrieb des Netzwerks zuständig.

Textnachweis: Dailyhodl Bild: Pixabay

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Auch interessant Mehr vom Autor

Kommentar schreiben

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.