Ripple bewegt 73.200.000 Ripple XRP, während Bitcoin und Tron-Wale Kryptowährungen im Millionenbereich verschieben

Sogenannte „Krypto-Walsucher“ haben erneut Ripple Labs bei großen Transaktionen beobachten können. So konnten sie mitverfolgen, wie das Unternehmen Ripple XRP im Wert von Millionen von USD bewegte. In den letzten 24 Stunden vor Redaktionsschluss hatte Ripple Labs mehr als 73.200.000 Ripple XRP bewegt. Der Wert dieser Coins betrug etwa 23,9 Millionen USD.

Die größte Transaktion umfasste 47.200.000 Ripple XRP. Ihr Gesamtwert betrug damit mehr als 15,7 Millionen USD. Der Transfer erfolgte von Ripples Wallet für den außerbörslichen Handel auf ein unbekanntes Wallet. Das könnte darauf hindeuten, dass Ripple Labs diese Charge an eine Drittpartei verkauft hat. Ein solches Vorgehen ist üblich, um Geld zum Bezahlen von Rechnungen und für Investitionen in das XRP-Umfeld zu erwirtschaften.

Auch andere „Wale“ sind aktiv

An nur einem Tag wurden auch viele Bitcoin (BTC) verschoben. So haben „Wale“ beachtliche 12.300 Bitcoin im Wert von 48,7 Millionen USD transferiert. Die meisten dieser Bitcoin wurden von unbekannten Wallets an die Kryptobörse Bitfinex geschickt.

Ebenfalls sehr rege zeigten sich die „Krypto-Wale“ im Hinblick auf die Kryptowährung Tron (TRX). Seit Wochenbeginn bewegten sie 409.499.944 Tron im Wert von 10,2 Millionen USD. Die Transaktionen verteilten sich dabei auf die Kryptobörsen Bittrex, Binance, Bitfinex und Huobi.


Bildquelle: Pixabay

Auch interessant Mehr vom Autor

Kommentar schreiben

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.