Ripple hat gerade einen zweijährigen Bärentrend gebrochen: Deswegen sehen 2 Krypto-Analysten den XRP-Kursverlauf positiv

Der XRP Kurs hat einen wichtigen Wert überschritten und damit eine Trendwende laut zweier Analysten eingeläutet.  

Josh Olszewicz ist ein Analyst bei Brave New Coin. Er sagt, dass die drittgrößte Kryptowährung gerade aus einem 680-Tage-Bärentrend ausgebrochen ist, nachdem sie über 0,29 Dollar geklettert ist.

Darüber hinaus sagt er, dass Ripple XRP jetzt über ihrem exponentiellen gleitenden 200-Tage-Durchschnitt liegt. Dies ist eine Metrik welche die durchschnittlichen Kursdaten verfolgt und den jüngsten Zeitrahmen stärker gewichtet.

blank
Der heutige XRP Kurs

Laut Olszewicz liegt der Spot-Preis von XRP auch über der Ichimoku-Wolke, die ein Überbegriff für eine Sammlung von Indikatoren ist, die Unterstützungs- und Widerstandslinien nachzeichnen und potenzielle Verschiebungen der Dynamik verfolgen.

Ripple Handelsvolumen ist auf sehr hohem Niveau

Sein Analystenkollege Johnny Moe sagt, dass die Handelsvolumina von XRP auf ein Niveau steigen, das seit der Krypto-Hausse von 2017 nicht mehr gesehen wurde.

„Der Februar ist erst zur Hälfte abgeschlossen und das monatliche Volumen beträgt schon 1,15 Milliarden.“

„Im Dezember 2017 betrug das monatliche Volumen 2,26 Milliarden. Es besteht eine nicht geringe Chance, dass XRP kurz davor ist, zu explodieren.“

Nach einem rauen Jahr 2019 war die Debatte darüber sehr lebhaft, wo der Kurs von XRP in den kommenden Monaten landen wird.

Der ehemalige Hedge-Fonds-Manager und CEO der Krypto-Investmentbank Galaxy Digital glaubt, dass XRP im Jahr 2020 „massiv unter der Performance von Bitcoin liegen wird“. Er sagt, dass die meisten institutionellen Investoren mit denen er zusammentrifft, sich weiterhin auf Bitcoin konzentrieren.

Willst du Ripple XRP kaufen? Mit dieser Anleitung lernst du wie das einfach, sicher und in wenigen Minuten geht.

Bild: Pixabay

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Kommentar schreiben

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

10 + four =