Ripple stellt kräfig neue Mitarbeiter für das XRP-Ökosystem weltweit ein

Ripple veröffentlichte nun eine Reihe neuer Stellenangebote auf der ganzen Welt.

Ein Teil der offenen Stellen soll dem Unternehmen mit Sitz in San Francisco helfen, das XRP-Ökosystem weiter zu entwickeln. Andere konzentrieren sich darauf, das von Ripple entwickelte Produkt für den grenzüberschreitenden Zahlungsverkehr, die On-Demand-Liquidität, zu verbessern.

blank
Der XRP Kurs am 11.03.2020

Eine der neuen Stellen ist für einen Projektmarketing-Senior Manager bei Xpring, Ripples auf XRP ausgerichtetem Fundraising- und Entwicklungszweig, vorgesehen.

Die Stellenanzeige beleuchtet den Plan des Unternehmens für die Zukunft dieser Abteilung.

Auch Xpring von Ripple wird durch neue Mitarbeiter gestärkt

„Xpring sucht einen erfahrenen und unternehmerisch denkenden Produktmarketing-Manager, der unsere Bemühungen um die Markteinführung vorantreibt. Diese Rolle spielt eine zentrale Rolle bei der Definition der Strategie von Xpring.

In enger Zusammenarbeit mit dem Vorstand, dem Produkt/Engineering Team und den Entwicklern, werden Sie die Strategie und den Fahrplan für die Markteinführung von Xpring bestimmen. Dazu gehören auch die Segmentierung der Entwickler, die Positionierung und das Gesamtmarketing.“

Ripple möchte insgesamt neun Stellen bei Xpring besetzen. Sie reichen vom leitenden Infrastruktur-Ingenieur bis zum leitenden Direktor des Produktmanagements.

Das Unternehmen sucht eine lange Liste von Mitarbeitern in den Vereinigten Staaten und im Ausland. Unter anderem gehört dazu ein Kundenbetreuer mit Sitz in São Paulo, Brasilien, ein Projektmanager bei SBI Ripple Asia, ein Kommunikationsmanager in Singapur und ein Senior-Projektmanager für Liquidität in San Francisco.


Willst du Ripple XRP kaufen? Mit dieser Anleitung lernst du wie das einfach, sicher und in wenigen Minuten geht.

Bild: Pixabay

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Kommentar schreiben

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

13 − 13 =