Ripple und Ethereum werden 2 Anwendungsfälle für Kryptowährung dominieren sagt Ripple Manager

Ripple’s XRP und Ethereum werden in zwei verschiedenen, frühen Anwendungsfällen für Kryptowährung immer dominanter, sagt der Ripple Senior Vice President Asheesh Birla.

Auf der jüngsten Goldman Sachs Technologie- und Internet-Konferenz in San Francisco sagte Birla, dass es für die Konkurrenz schwierig werden wird, XRP bei den grenzüberschreitenden Überweisungen zu übertreffen.

Das gleiche gilt laut Birla für Ethereum, wenn es um dezentralisierte Finanzen (DeFi) geht. DeFi ist ein Oberbegriff für den kryptobasierten Vorstoß zur Automatisierung und Entfernung von Zwischenhändlern aus traditionellen Finanzdienstleistungen wie Kreditaufnahme und -vergabe.

„Ich denke, dass Ethereum wirklich interessant ist. Es gibt schon über 1 Milliarde Dollar an Krediten im DeFi-Ökosystem. Ethereum dominiert also diesen Bereich. ETH hat Produkte und ein Ökosystem um diese Geschichte herum geschaffen.“

Ripple’s XRP sei die liquideste Kryptowährung

„XRP ist die Kryptowährung, die das Ripple-Netzwerk an jedem Ort, an dem unsere Produkte live sind, antreibt. XRP ist der liquideste digitale Vermögenswert. Daher glaube ich, dass XRP bei grenzüberschreitenden Zahlungen und Überweisungsprodukten in diesen Anwendungsfällen wirklich gut funktionieren wird. Jeder muss seine Nische und seinen Anwendungsfall finden und dieses Ökosystem aufbauen. Und je weiter man voranschreitet, desto schwieriger ist es, sich davon zu lösen.“

„So wird es zum Beispiel bei grenzüberschreitenden Zahlungen immer schwieriger, XRP zu verdrängen. Und bei DeFi wird es mit zunehmender Ausdehnung des Ökosystems immer schwieriger, Ethereum zu verdrängen, weil es für diese Anwendungsfälle so verbreitet ist.“

Birla sprach auch über das Überweisungsvolumen von Ripple zwischen dem US-Dollar und dem mexikanischen Peso, das vor allem dank der Partnerschaft mit MoneyGram zunimmt.

„Eines der Dinge, auf die ich bei Ripple wirklich stolz bin, ist die Tatsache, dass wir letzte Woche bei Ripple mit XRP 7,5% des gesamten Überweisungsvolumens in US-Dollar nach Mexiko über unser Produkt abgewickelt haben. Die Dinge sind also in Bewegung. Wir sehen immer mehr Projekte mit realen Anwendungsfällen. Wir wollen sehen, dass dies die Welt nun praktisch verändert.“

Ripple konzentriert sich weiterhin auf den Überweisungsmarkt

Laut Birla konzentriert sich Ripple weiterhin darauf, Finanzinstitutionen eine einfache Möglichkeit zu geben, XRP zu nutzen, um Geld über die Grenzen zu bewegen. Falls Ripple’s Mission erfolgreich ist, werden seiner Meinung nach keine teuren Korrespondenzbanken mehr benötigt, um Vertrauen aufzubauen, wenn Kapital von einem Ort zum anderen bewegt wird.

„Geld zu programmieren ist wirklich gut und insofern gibt es keine Zwischenhändler. Es ist frei beweglich und für unsere Produkte bei Ripple ist das eine große Sache. Wenn man heute Geld über Grenzen hinweg bewegen will, muss man Beziehungen in jedem Land haben, in das man Geld bewegen will. Man muss ein Bankkonto haben. Man muss Pesos in Mexiko haben.“

„Jetzt können Sie mit digitalen Assets und XRP darauf vertrauen, dass die digitalen Assets in das jeweilige Land gebracht werden. Sie brauchen dieses Bankkonto nicht und Sie brauchen auch keine Vorfinanzierung in mexikanischen Pesos. Sie nutzen diesen Vorteil. Zwischen den Kryptobörsen gibt es keine rechtliche Vereinbarung. Sie vertrauen einfach darauf, dass sich der Wert mit Hilfe eines digitalen Assets bewegen wird. Und das ist ein entscheidender Faktor.“

„Sie können innerhalb weniger Wochen in einem neuen Land starten. Wir versuchen es auf Tage zu reduzieren. Davor müssen Sie ein Bankkonto eröffnen. Sie müssen Geld dorthin überweisen. Man muss die richtigen Vorschriften einhalten. Das ist ein großer Wendepunkt. Früher haben Sie Banken vertraut. Jetzt vertrauen Sie einer Reihe von Computern und digitalen Vermögenswerten.“


Möchtest du in Ripple investieren? Hier zeigen wir dir wie das einfach, sicher und in wenigen Minuten geht.

Bild: Pixabay

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
[Gesamt: 1 Durchschnitt: 4]

Kommentar schreiben

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

14 + 14 =