Ripple XRP: Investor macht seinem Ärger Luft via viralem Post auf Reddit

Ein Post zu Ripple XRP ist auf Reddit an die Spitze geschossen. Darin macht ein langjähriger Ripple-XRP-Investor seinem Ärger über Ripple XRP Luft.

Der Eintrag mit dem Titel „Langzeit-Hodler verliert Vertrauen“ traf offenbar einen Nerv der anderen Reddit-Nutzer und ging daher im Subreddit viral.

In seinem Post fragte der Trader sich, ob Ripple XRP (wirklich) von den Finanzinstituten angenommen wird. Auch sei er unsicher, ob das kryptobasierte Zahlungsprodukt von Ripple, genannt „On Demand Liquidity“ (ODL), den Kurs der Kryptowährung in die Höhe treiben wird.

Banken und Ripple XRP – geht es voran?

Insbesondere beklagte er, dass die Ankündigungen von Ripples Führungskräften, einschließlich des Vorstandsvorsitzenden Brad Garlinghouse, noch keine Auswirkungen zeigen. Garlinghouse und andere hatten immer wieder beteuert, dass eine beträchtliche Anzahl von Banken Ripple XRP verwenden würden. Dazu schrieb er:

Garlinghouse und Schwartz erwähnten, dass Dutzende von Banken (Ripple) XRP verwenden würden. Ripple (Labs) würde mit großen bekannten Namen zusammenarbeiten, aber es sind zwei Jahre vergangen, und es ist nur sehr wenig bekannt geworden (…) Vielleicht geht die Entwicklungen hinter den Kulissen weiter, aber bisher hat der Anwendungsfall/ODL keinen positiven Einfluss auf den Kurs gehabt (…)

blank
Der Ripple XRP Kurs am 27.04.2020

Der Investor erklärte weiter, er habe Ripple XRP erstmals 2017 gekauft. Aktuell wolle er nicht verkaufen, aber er werde sicher früher als geplant verkaufen.

Ripple XRP hält seine Zusagen ein

Die oberste Antwort auf die Kritik des Investors zeigte einen positiveren Trend auf: ein steigendes Volumen für das Ripple-XRP-basierte Liquiditätsprodukt von Ripple Labs. So stand dort:

Ripple hat öffentlich erklärt (XRP 2019 Q4 Markets Report), dass sie im Jahr 2020 einen neuen Markt in Lateinamerika, im Asiatisch-pazifischen Raum und in Europa einführen werden (…) Kryptoinhaber sind seit Jahren viiiieeeel zu voreilig. Um ehrlich zu sein, (Ripple) XRP ist das einzige Asset, das heute seinen Anwendungsfall in der Produktion in jeder Größenordnung erfüllt.

Ripple Labs erhielt im Dezember in einer Finanzierungsrunde der Serie C 200 Millionen USD. Dies Geld will das Unternehmen zum Ausbau seiner Ripple-XRP-basierten Überweisungsplattform und zur Förderung der Entwicklung des XRP-Ledgers verwenden. Darüber hinaus sollen die Mittel auch zur Eingliederung neuer Talente und zur besseren Betreuung seiner Kunden dienen.



Bild: Pixabay

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
[Gesamt: 1 Durchschnitt: 1]

Kommentar schreiben

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

1 × three =