Ripples grenzüberschreitende Wette auf XRP hat gerade einen Rekord in Mexiko und den Philippinen erreicht

Das XRP-Volumen hat gerade auf zwei Kryptobörsen, die sich mit Ripple zusammengeschlossen haben, gegenüber dem mexikanischen Peso und dem philippinischen Peso ein Allzeithoch erreicht.

Der Liquidity Index Bot berichtet, dass das XRP/PHP-Handelspaar an der in Manila ansässigen Börse Coins.ph am Sonntag einen neuen Rekord erreicht hat.

blank
Quelle: Liquidity Index Bot

Coins.ph ist eine der Börsen, die Ripples XRP-basierte Lösung für grenzüberschreitende Zahlungen namens On-Demand Liquidity (ODL) verwendet. Das Volumen des Handelspaares ist seit der Einführung der Liquiditätslösung durch Ripple im Oktober 2018 stetig gestiegen.

Auch Kryptobörse Bitso in Mexiko verzeichnet Ripple-Rekord

In der Zwischenzeit ist das XRP/MXN-Handelspaar an der Kryptobörse Bitso am Mittwoch auf einen neuen Liquiditätsindex-Rekord geschossen. Das sagen die Daten des Liquidity Index Bot.

Quelle: Liquidity Index Bot

Bitso ist auch eine der Börsen die den ODL antreiben. Der Geldtransferriese MoneyGram sagt, dass er nun 10% seines täglichen Transaktionsvolumens zwischen Mexiko und den USA bewegt.

In einer kürzlichen Episode des FintechBeat-Podcasts bestätigte der Ripple-CEO Brad Garlinghouse, dass das steigende Volumen in Mexiko mit MoneyGram in Verbindung steht.


Willst du Bitcoin kaufen? Hier lernst du welche Bitcoin Börse die beste ist.

Bild: Pixabay

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Kommentar schreiben

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

5 × one =