YouTube Superstar PewDiePie unterstützt Tron (TRX) und BitTorrent

YouTube’s größter unabhängiger Künstler ist Felix Kjellberg, besser bekannt als PewDiePie. Er begrüßte die Nachricht, dass DLive’s blockchain-basierte Streaming-Plattform der Tron und BitTorrent (BTT) Familie beitritt.

In einem neuen Video erzählte Kjellberg seinen 102 Millionen Abonnenten, dass BitTorrent das „größte, dezentralisierte, Peer-to-Peer File-Sharing Netzwerk der Welt ist auf Basis von der Tron Kryptowährung (TRX)“.

PewDiePie sagte weiter, dass BitTorrent über 100 Millionen eigene Benutzer hat. Er sagt, dass er an DLive glaubt weil es die Aufgabe hat, sowohl die Künstler als auch die Zuschauer auf der Plattform zu belohnen.

„Einer der Gründe warum ich zu DLive gekommen bin ist, dass deren Mission darin besteht keine Einnahmen von Streamern zu nehmen. Damit unterstützen sie die Streamer auf eine enorme Art und Weise.

Und es war sehr schön es wachsen zu sehen. DLive belohnt euch tatsächlich für die Zusammenarbeit mit den Künstlern, was andere Seiten nicht tun.“

DLive wird auf die Tron Blockchain wechseln

DLive wird das Tron-Netzwerk nutzen um sein blockchain-basiertes Belohnungssystem zu verwalten.

Ende Dezember 2019 bestätigte Tron (TRX) Gründer Justin Sun, dass DLive offiziell auf das Tron Blockchain Netzwerk migriert. Das Portal hat angeblich monatlich mehr als fünf Millionen aktive Nutzer.

— Anzeige —

blank

Textnachweis: Dailyhodl

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Kommentar schreiben

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

four × four =