Ethereum Classic

(ETC)

Aktueller Ethereum Classic Kurs

Marktkapitalisierung

Handelsvolumen (24h)

Währung wählen: EUR - USD
Loading...

Ethereum Classic ist keine neue Kryptowährung, sondern eine Hard Fork von einer bestehenden Kryptowährung, Ethereum. Beide Blockchains sind in jeder Hinsicht bis zum Block 1920000 identisch, wo die Hard-Fork zur Rückerstattung der DAO Token Holders implementiert wurde, was bedeutet, dass alle Salden, Geldbörsen und Transaktionen, die auf Ethereum bis zum Hard-Fork passierten, immer noch auf der Ethereum Classic Blockchain gültig sind. Nach der Hard Fork wurden die Blockchains in zwei Teile geteilt und bestehen seitdem einzeln fort.

Ethereum Classic bietet immer noch die gleichen Funktionen wie Ethereum, z. B. die Erstellung und Bereitstellung von Smart Contracts und dApps, und verfügt über die gleichen Spezifikationen wie durchschnittliche Blockzeit, Größe und Belohnung.

Warum wurde Ethereum Classic geschaffen?
Die Hard-Fork war ein kontroverses Thema, das die Ethereum-Gemeinschaft in zwei Teile geteilt hat. Beide Seiten haben einige gültige Punkte bezüglich ihrer Position in der Hard-Fork-Debatte gemacht.

Als der Ethereum Classic Hard-Fork implementiert wurde, entschieden sich Benutzer, die nicht damit einverstanden waren, ihre Software nicht zu aktualisieren und weiter auf der Ethereum Blockchain zu arbeiten, die diese Implementierung nicht hatte. Da der Hard-Fork eine Inkompatibilität zwischen der neuen und der vorherigen Version erzeugt, haben sich die Benutzer, die sich entschieden haben, auf der „ursprünglichen“ Blockchain zu bleiben, bis Block 1920000 in ihre eigene Blockchain aufgeteilt, die mit Ethereums identisch ist.