Bitcoin kaufen leicht gemacht per neuer App: Twitter-Gründer hat investiert

Einer der Gründer des Nachrichtendienstes Twitter hat in eine App investiert mit der Benutzer einfach Bitcoin kaufen können.

Christopher Isaac „Biz“ Stone ist einer der Gründer von Twitter und Medium. Nun hat er in eine Fintech-App investiert, die es den Nutzern ermöglicht, mit Bitcoin zu handeln.

Die App heißt Mode Banking. Das Startup sagt, dass die Eröffnung eines Kontos weniger als 60 Sekunden und die Erfüllung der Know-your-Customer-Anforderungen (KYC) weniger als zwei Minuten dauern, wie aus einer kürzlich gemachten Erklärung hervorgeht. Der Testnutzer eines Online-Magazins konnte jedoch selbst nach 45 Minuten sein KYC nicht beenden.

Bitcoin kann ab einem Betrag von 65 Dollar gekauft werden

Die Mode-Anwendung ist weltweit zugänglich, außer in den USA. Benutzer können Bitcoin ab £50 (~$65) kaufen. Die in London ansässige Firma erhebt eine Handelsgebühr von 0,99% und unterstützt auch das schnelle Zahlungssystem des Vereinigten Königreichs für sofortige GBP-Überweisungen, laut der Mitteilung.

Nach dem Kauf werden die Bitcoins der Nutzer dann bei der Kryptoverwahrungsstelle BitGo gespeichert, so das Unternehmen.

„Obwohl es derzeit mehrere Möglichkeiten gibt am Bitcoin-Markt teilzunehmen, sprechen nur wenige den Alltagsmenschen an, der Bitcoin kaufen und aufbewahren möchte. Die meisten der aktuellen Anwendungen haben alle ein Problem der Zugänglichkeit“ sagte Stone, der auch ein Berater von Mode ist.

Er fügte hinzu, dass Mode eine einfache Benutzeroberfläche und eine Erfahrung bietet, „die mit derjenigen der großen Fintech-Startups konkurriert“.

Die Muttergesellschaft von Mode ist die R8 Group. Diese hatte im April letzten Jahres in einer Finanzierungsrunde 5 Millionen Dollar von Investoren aufgenommen. Unter diesen war auch Stone.

Ein weiterer Mitbegründer von Twitter, Jack Dorsey, bietet ebenfalls eine App (Cash App über seine andere Firma Square) an, mit der Benutzer Bitcoin kaufen können.


Möchtest du in Bitcoin investieren? In dieser Anleitung zeigen wir dir wie das einfach, sicher und in wenigen Minuten geht.

Bild: Pixabay

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Kommentar schreiben

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.