Bitcoin Kurs Prognose von unter 1.000 USD von Top-Analyst und Warnung vor Ripple XRP

Der erfahrene Händler und Kryptoanalyst Peter Brandt hat eine düstere Prognose für Bitcoin (BTC) abgegeben. Seiner Analyse nach kann Bitcoin unter 1.000 USD pro Coin fallen. Zudem warnte Brandt auch vor Ripple XRP.

Brandt ist in der Welt der Kryptowährung bekannt dafür, dass er den Beginn des massiven Rückgang von Bitcoin von seinem Höchststand von etwa 20.000 USD im Januar 2018 prognostiziert hatte.

Zu Beginn des Jahres 2020, so Brandt, habe Bitcoin Anzeichen einer auf 100.000 USD zulaufenden Rallye gezeigt. Das Ereignis des „schwarzen Schwans“ des Coronavirus treibe die Kryptobranche jedoch in einen Abschwung. Danach warnte der Analyst davor, dass Bitcoin unter 1.000 USD fallen könnte.

blank
Bitcoin Kurs am 13.03.2020

Brandt sagt, er habe immer geglaubt, dass Bitcoin „durch die Decke gehen“ oder auf null fallen könnte. Heutzutage halte er null für wahrscheinlicher. Dazu twitterte er:

Die ganze Zeit über habe ich meine Überzeugung zum Ausdruck gebracht, dass es eine 50%ige Chance gab, dass Bitcoin auf 100.000 USD geht und eine 50%ige Chance, dass es auf 0 USD oder buchstäblich auf null geht. Sobald wir 7.500 USD durchbrochen hatten, habe ich auf null gewettet.

Stürzt Ripple XRP weiter ab?

Brandt twitterte auch eine Warnung für Ripple-XRP-Investoren. Grund ist, dass der Kurs der drittgrößten Kryptowährung mit dem Rest des Kryptomarktes abstürzt. Brandt erklärte dazu, er glaube, dass der Wert der Kryptowährung noch viel Spielraum nach unten habe.

Brandt beschuldigt Ripple Labs, den größten Inhaber von XRP, seit langem der Marktmanipulation. So twitterte er:

Eine andere Sichtweise ist, dass fast jeder, der seit Mai 2017 XRP gekauft hat, einen Verlust gemacht hat. Ich bin voreingenommen. (Ripple) XRP ist keine echte Kryptowährung. Manipuliert.


Willst du Bitcoin kaufen? In dieser Anleitung erfährst du, wie das schnell, einfach und sicher geht.

Bild: Pixabay

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Kommentar schreiben

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

fourteen − five =