Bitcoin Prognose: Pompliano sieht Bitcoin Kurs zu neuen Höhen aufsteigen

Der Mitgründer des Krypto-Verwaltungsunternehmens Morgan Creek, Anthony Pompliano, sieht Bitcoin (BTC) zu neuen Kurshöhen aufsteigen. Dabei bezeichnete er die Umstände als „Raketentreibstoff für Bitcoin“.

Bitcoin hat jüngst den größten Verlust binnen 24 Stunden seit 2013 erlebt und die Trader sind wegen der Volatilität merklich nervös. Pompliano hingegen zeigte sich in einem Interview weiterhin optimistisch und erklärte, warum er und sein Unternehmen während des Kursverfalls weiter Bitcoin gekauft haben. Dazu schrieb er:

Im Grunde genommen müssen Sie verstehen, dass auf dem Bitcoin-Markt ein unglaublicher Druck herrscht, aber am Netzwerk hat sich nichts geändert. Es ist vollkommen stabil. Es ist genau so, wie es war, und es hat einen sehr großen Preisnachlass gegeben.

Mehr Bitcoin gekauft

Weiter hieß es:

Natürlich sind wir optimistisch. Wie ich Anfang der Woche sagte, habe ich mehr Bitcoin gekauft. Wir haben bei Morgan Creek mehr Bitcoin gekauft. Wir sind definitiv der Meinung, dass es genau die gleiche Anlagethese gibt, die aufgestellt wurde.

blank
Bitcoin Kurs am 16.03.2020

Wie Raketentreibstoff

Pompliano sagt, er sei zuversichtlich, dass die jüngsten Entwicklungen auf der Makroebene wie „Raketentreibstoff“ für Bitcoin wirken würden:

Je mehr wir sehen, das der Preis für Bitcoin und andere Vermögenswerte nach unten gezogen geht, desto mehr werden die Fed (US-Notenbank) und die anderen eingreifen und einen finanziellen Anreiz schaffen. Wenn sie diesen finanziellen Anreiz schaffen, (…) wird man plötzlich sehen, wie die Investoren wechseln. Sie wechseln von Furcht und Unsicherheit zu (Gier). Sie dürften sich auf Gold und Bitcoin stürzen. Das haben sie 2008 getan und sie werden es hier wieder tun.

Laut Pompliano hat Bitcoin aufgrund des anstehenden Halving einen deutlichen Vorteil gegenüber Gold:

Nun besteht der Unterschied zwischen Gold und Bitcoin darin, dass das Goldangebot konstant bleibt und das Einkommensangebot konstant bleibt. Der Unterschied besteht darin, dass das Halving bei Bitcoin in den nächsten 60 Tagen stattfindet, mehr oder weniger.

Pompliano erklärte weiter, dass mehrere Faktoren einen Anstieg der Bitcoin um die Hälfte katalysieren können:

Ich denke, dass es, wie ich schon seit Monaten sage, den kompletten Raketentreibstoff für Bitcoin gibt … es kommen Zinssenkungen, quantitative Lockerungen und dann das Halving von Bitcoin. Das alles dürfte sich ungefähr zur gleichen Zeit abspielen. Und ich denke, dass Bitcoin für viele Menschen sehr schnell unglaublich attraktiv werden wird.


Willst du Bitcoin kaufen? Schaue dir die besten Bitcoin Börsen an, um mit ruhigem Gewissen zu investieren.

Bild: Pixabay

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Kommentar schreiben

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

8 + 5 =