Bitcoin Prognose von Krypto-Pionier Charlie Shrem: Coronavirus und Halving sind der Turbo für BTC

Charlie Shrem, der frühe Bitcoin (BTC) Nutzer hat erklärt, dass die Bedingungen für Bitcoin (BTC) optimal sind. Das Coronavirus und das anstehende Halving würden wie ein Turbo für Bitcoin (BTC) wirken.

In einem Interview bei Virtual Blockchain erklärt der Gründer des Krypto-Unternehmens „Crypto.IQ“ seinen Standpunkt. Seiner Meinung nach ist es so, dass die quantitative Lockerung als Reaktion auf die Covid-19-Pandemie eine neue Nachfrage nach der führenden Kryptowährung nach sich zieht. So sagte er:

Wir haben zwei Billionen US-Dollar, die in den Vereinigten Staaten gedruckt werden. Die Menschen beginnen, all dieses Geld zu bekommen. Außerdem erhalten all diese Menschen ihr Arbeitslosengeld wahrscheinlich ohnehin erst dann, wenn sie kurz davor sind, wieder arbeiten zu gehen, und in den letzten Monaten mussten sie nicht mehr viel Geld ausgeben, während sie zu Hause saßen.

Das Bitcoin (BTC) Halving kommt

Darüber hinaus wies Shrem darauf hin, dass das Halving von Bitcoin (BTC), durch das das neue Angebot halbiert wird, vor der Tür stehe. Dazu führte er aus:

Und dann haben Sie das Halving, durch das sich der Verkaufsdruck Ende nächster Woche plötzlich halbiert … Dieser Druck halbiert sich also plötzlich … und jetzt all dieses Geld … was glauben Sie, was passieren wird?

Shrem sah den Wert von Bitcoin steigen, während der Wert des US-Dollar sinkt. Er schloss mit den Worten, dass Menschen, die US-Dollars besitzen am Ende „die Dummen“ seien.


Willst du Bitcoin kaufen? In dieser Anleitung erfährst du, wie das schnell, einfach und sicher geht.

Bild: Pixabay

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Kommentar schreiben

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

nine − 5 =