Krypto-Wal prognostiziert Bitcoin Kurs von 100.000 USD plus Ripple XRP News, Tron, Ethereum, Litecoin und EOS Update

Heute habe ich wieder viele interessante Entwicklungen aus der Welt der Kryptowährungen für Sie zusammengetragen. Unter anderem geht es um die Kursprognose eines chinesischen Milliardärs zu Bitcoin und die Notierung von drei neuen Kryptowährungen auf Coinbase.

 

Bitcoin Kurs

Der chinesische Kryptomilliardär Dong Zhao hat auf dem Bloggingdienst Sina Weibo seine Prognose zum künftigen Kurs von Bitcoin abgegeben. Dies berichtete die Website Bitcoin Magazine. Zhao erklärte auf Weibo, dass er Bitcoin zum nächsten Halving bei 10.000 USD pro Coin sehe. Dieses Halving soll im Mai des nächsten Jahres erfolgen. Danach werde, so Zhao, Bitcoin leicht einbrechen und schließlich auf bis zu 100.000 USD steigen. So schrieb er:

„Der Kurs von Bitcoin könnte vor dem Halving im nächsten Jahr moderat auf 10.000 USD steigen. Danach wird er auf einen Kurs zwischen 6.000 USD und 7.000 USD absacken.“

Dann soll, so hofft Zhao, ein neuer Bullenmarkt vorherrschen, der den Kurs zu neuen Höhen führt. Dieser könne zwischen 50.000 USD und 100.000 USD liegen. In 2021 könne der Kurs sogar noch weiter steigen.

Weiter schrieb Zhao, dass er davon ausgehe, dass Kleinanleger und [Finanz-] Institutionen in den kommenden Jahren viel in Bitcoin investieren werden. Dabei gehe es um Beträge von Hunderten von Milliarden US-Dollar. Dazu hieß es:

„Worauf es am meisten ankommt, ist, woher diese beispiellose Menge an Kapital kommt und wie sie auf den Markt gelangt. Bis dahin wird eine neue Marktstruktur festgelegt sein. Wir dürften dann ein Abflauen der einmaligen Gelegenheiten für Start-ups und Investitionen in dem Bereich erleben.“

 

Ripple XRP News

Die Ripple-Lösung xRapid ist als möglicherweise weltverändernde Idee anerkannt worden. Dies geht aus dem vom Magazin „Fast Company“ vergebenen, diesjährigen Preis „World Changing Ideas“ hervor. In der Kategorie „Technologie für Entwicklungsländer“ wurde xRapid in die Liste der „ehrenvollen Erwähnungen“ aufgenommen.

Den ersten Platz in dieser Kategorie belegte BanQu. Dabei handelt es sich um eine Lösung, mit der Menschen in extremer Armut eine digitale Identität auf der Blockchain erstellen können.

ripple xrp kaufen

Ethereum

Die neueste Ausgabe des „EthHub Weekly“ ist erschienen. In der Ausgabe dieser Woche geht es um neue Entwicklungen bei Ethereum 2.0, Uniswap und Compound, Maker, Etherscan und vieles mehr.

EOS, Augur und Maker

Die Kryptobörse Coinbase notiert die Kryptowährungen EOS, Augur und Maker. Der Handel von EOS (EOS) und Augur (REP) ist in aller Welt möglich. Ausgenommen ist nur der US-Bundesstaat New York. Maker (MKR) wiederum können die Trader nur außerhalb der USA handeln.

 

Litecoin

Die Litecoin Foundation hat mit einem koreanischen Partner eine Promotionsveranstaltung durchgeführt. Dabei konnten Interessenten die besten Plätze eines Konzerts als „Ultra VIP-Tickets“ buchen. Bezahlen konnte man diese Karten nur in Litecoin (LTC). Auf dem Konzert selbst traten K-Pop-Größen wie Kim Jong-kook, Ailee, Wheesung und andere auf.

Tron

Tron hat eine Roadmap herausgegeben, in der die Entwicklung des Sun Network skizziert ist.

Die Layer-2-Skalierungslösung soll die Transaktionsgeschwindigkeit der Plattform erhöhen. Zugleich soll sie dazu dienen, die File-Sharing-Plattform BitTorrent zu tokenisieren.

 

bitcoin kaufenBildquelle: Pixabay

Auch interessant Mehr vom Autor

Kommentar schreiben

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.