Wal bewegt 2.300.000.000 Dollar an Bitcoin, steckt eine Bitcoin Börse dahinter?

Einige Beobachter von Krypto-Walen sind in Alarmbereitschaft nachdem fünf riesige Bitcoin-Transaktionen über Nacht stattfanden.

In weniger als einer Minute verschickte ein Wal in fünf separaten Transaktionen insgesamt 248.360 Bitcoin im Wert von 2.386.000.000 Dollar. Der Twitter-Dienst Whale Alert verfolgt große Kryptowährungs-Transfers und berichtete über die plötzlichen Bewegungen in einigen Tweets.

Obwohl Whale Alert zunächst sagte, dass die gesamten Bitcoin zwischen unbekannten Wallets transferiert wurden, scheint einer der Transfers eine große Menge Bitcoin an die Kryptogeldbörse Bittrex geschickt zu haben.

Hier ist ein Blick auf alle fünf Transaktionen:

49.552 BTC im Wert von 476,6 Millionen Dollar wurden von unbekanntem Wallet zu unbekanntem Wallet transferiert
49.552 BTC im Wert von 476,6 Millionen Dollar von unbekanntem Wallet zu unbekanntem Wallet transferiert
49.652 BTC im Wert von 477,5 Millionen Dollar von unbekanntem Wallet zu unbekanntem Wallet transferiert
49.752 BTC im Wert von 476,5 Millionen Dollar von unbekanntem Wallet zu unbekanntem Wallet transferiert
49.852 BTC im Wert von 479,3 Millionen Dollar von unbekanntem Wallet zu unbekanntem Wallet transferiert

Bereits im Dezember wurden riesige Summen verschoben

Im Dezember wurde Bittrex als die Börse bezeichnet, die hinter einer Rekordzahl von Bitcoin-Transaktionen stand, bei denen in 21 Überweisungen 9 Milliarden Dollar an BTC bewegt wurden.

Es ist möglich, dass Bittrex die fraglichen Bitcoins derzeit hält. Die in San Francisco ansässige Börse lässt die Öffentlichkeit jedoch in der Regel wissen, wenn sie Gelder zu Sicherheitszwecken oder anderen Verfahren verschiebt, die zu einer Massenbewegung von Geldern führen könnten.

Bild: Pixabay

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Kommentar schreiben

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

5 × two =