Prognose: Ripple XRP Kurs könnte um 38% fallen und auch Bitcoin weiter nachgeben sagt Analyst

Ein prominenter Kryptoanalytiker sagt, dass sich der Ripple XRP Kurs in der Gefahrenzone befindet.

TraderSZ sprach zu seinen 39.700 Anhängern auf Twitter. Er sagte, dass die drittgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung über ein kritisches „mittleres“ Niveau steigen muss, um einen weiteren 38%igen Verfall zu vermeiden.

Der Analytiker zeichnet diese Linie bei 0,2669 USD. Dies sei ein Bereich der Unterstützung und des Widerstands, der bis 2017 zurückreicht.

Quelle: TraderSZ/Twitter

„Solange wir unter dem mittleren Bereich bleiben, erwarten wir, dass XRP/USD als nächstes in Richtung $0,135 fällt.

TraderSZ ist nicht nur auf Ripple XRP fokussiert. Er hat eine negative Perspektive auf die Krypto-Märkte im Allgemeinen.

In naher Zukunft ist der Händler passimistisch für den Bitcoin Kurs. Er erwartet, dass der König der Kryptowährungen unter 7.300 USD, dann 6.900 USD und schließlich auf 6.600 USD fällt.

Neuer Tiefpunkt für Bitcoin Kurs könnte bei 6.000 USD liegen

Was den Zeitpunkt betrifft an dem Bitcoin einen neuen Tiefpunkt erreicht sagt der Analyst, dass es wahrscheinlich bei 6.000 $ passieren wird.

Der Tages-Analyst Josh Rager ist auf der gleichen Seite.

Seine neue technische Analyse alarmiert seine Folgschaft von 60.300 Anhängern. Er sagte das Niveau von 6.000 Dollar sei ein äußerst wahrscheinliches Ziel für Bitcoin.

Im Moment will er abwarten ob die Unterstützung bei 7.150 Dollar hält.

„Solange 7.150 USD halten wird dies ein Schlüsselbereich sein. Denn es ist der Punkt der Kontrollen, die Spanne mit dem höchsten Handelsvolumen in diesem Bereich.

Aber machen wir uns nichts vor, früher oder später kommen 6.000 Dollar wieder. Bereite dich mental vor, wir werden das wie immer durchstehen.“

Quelle: Josh Rager

Sowohl Bitcoin als auch Ripple XRP hatten ein Jahr lang eine Achterbahnfahrt. Bitcoin erreichte Tiefststände bei 3.000 USD und Höchststände bei fast 14.000 USD.

Zum Redaktionszeitpunkt ist Bitcoin laut aktuellen Kursen um 0,45% auf 7.321 US-Dollar gesunken. Dies ist trotzdem noch ein Anstieg von 95% gegenüber Anfang 2019.

Ripple XRP erreichte im Juni den bisherigen Höchststand von 0,4913 USD für 2019. Am 24. November erreichte XRP ein Tief von 0,2085 USD.

Momentan ist die Coin um 0,84% auf $0,2206 gefallen. Dies ist ein Rückgang von 37% gegenüber Anfang 2019.

— Anzeige —

Textnachweis: Dailyhodl Bild: Pixabay

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Auch interessant Mehr vom Autor

Kommentar schreiben

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.