Binance Coin Burn Steht Kurz Bevor

Binance, eine der beliebtesten Kryptobörsen weltweit, hat ihre Nutzer kürzlich an den nächsten Coin Burn erinnert. Was aber genau ist das und wann wird er stattfinden?

Beim Coin Burn geht es darum, einen Teil der bald nativen Token von Binance, also der Binance Coins (BNB), zu vernichten. Daran erinnerte die Börse ihre Nutzer vor einigen Tagen über Twitter.

Binance Coin (BNB) ist das börseneigene ERC-20-Token, das derzeit nativ auf der Ethereum Blockchain läuft.

Die meisten Nutzer wissen, dass sie erhebliche Handelsgebühren sparen können, wenn sie diese Gebühren in BNB begleichen. Derzeit werden die Gebühren um 50 % reduziert, allerdings soll der Bonus mit jedem Jahr des Börsenbetriebes geringer werden.

Viele Nutzer wissen jedoch nicht, dass Binance quartalsweise einen Prozentanteil seiner BNB-Token zurückkauft und vernichtet.

Zum Zeitpunkt der Erschaffung von BNB wurde eine strikte Begrenzung auf 200 Millionen Token festgelegt. Es werden also zukünftig keine weiteren Token mehr hinzukommen. Damit ist die Kryptowährung ihrem Wesen nach deflationär und belohnt diejenigen, die in das Token investieren. Das Whitepaper des Unternehmens erklärt dazu:

„Jedes Quartal werden wir 20 % unserer Profite dazu verwenden, BNB zurückzukaufen und zu vernichten. Das gilt, bis wir 50 % aller BNB (100 Millionen) zurückgekauft haben. Alle Rückkauftransaktionen werden auf der Blockchain angekündigt. Am Ende werden wir 100 Millionen BNB vernichtet haben, so dass 100 Millionen BNB verbleiben“.

Bisher haben erst zwei BNB-Burns stattgefunden, einer im Oktober 2017 und einer im Januar 2018. Beide wurden Mitte des jeweiligen Monats angekündigt. Der erste Burn erfolgte am 18. Oktober, während der zweite am 15. Januar angekündigt wurde.

Es ist deshalb zu vermuten, dass der dritte Burn zwischen dem 15. und 18. April angekündigt werden wird.

Im Rahmen des ersten Coin Burns wurden 986.000 BNB und im zweiten 1.821.586 BNB vernichtet. Man kann daher ziemlich sicher davon ausgehen, dass der dritte Burn sogar noch mehr BNB vernichten wird. Diese Annahme basiert auf der schieren Masse von Trades, die jeden Tag an der Börse getätigt werden. Derzeit existiert ein Bestand von 197.192.382 BNB, von denen 116.261.604 im Umlauf sind.

Man muss auch bedenken, dass Kryptobörsen, gerade, wenn sie so seriös und beliebt wie Binance sind, immer einen Gewinn machen. Da kommt es nicht darauf an, ob gerade ein Bärenmarkt herrscht oder nicht.

Auch interessant Mehr vom Autor

Kommentar schreiben

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.