Ripple hält nun 15.000.000.000 $ an XRP, CEO sagt das Unternehmen sei unterbewertet

Der Ripple CEO Brad Garlinghouse sagte nun, dass die letzte Bewertung des Unternehmens in Höhe von mehreren Milliarden Dollar, höher hätte ausfallen müssen. Die Bewertung zementierte den Status des Unternehmens als eine der größten Fintech-Firmen in den USA.

In einem neuen Interview auf CNN’s First Move sagt Garlinghouse, dass Ripple jetzt XRP im Wert von mehr als 15 Milliarden Dollar besitzt. Diese Zahl allein ist höher als die 10 Milliarden Dollar, die Ripple in einer kürzlich durchgeführten Finanzierungsrunde der Serie C im Wert von 200 Millionen Dollar erreicht hat.

„Ich glaube jedes Mal, wenn Sie neue Investoren gewinnen, sind Sie durch die Erwartungen die man an Sie stellt, eingeschüchtert. Aus dem gleichen Grund besitzt Ripple beim heutigen XRP-Kurs irgendwo nördlich von 15 Milliarden Dollar an Krypto-Guthaben. In gewisser Weise kamen diese Investoren also mit einem Abschlag dazu.“

„Wir befinden uns in einer sehr glücklichen Lage mit einer sehr starken Bilanz. Zudem haben wir eine sehr starke Kundendynamik. Ich denke, das liegt daran, dass wir uns darauf konzentriert haben ein echtes Problem für echte Kunden zu lösen.“

Ripple hat noch immer mehr als die Hälfte aller XRP Coins

Ripple besitzt mehr als die Hälfte des Gesamtangebots von XRP, der drittgrößten Kryptowährung nach Marktkapitalisierung. Obwohl das Unternehmen vierteljährliche Berichte herausgibt über die Menge an XRP, die es verkauft, veröffentlicht es nicht den genauen Betrag, der in seinem Besitz bleibt.

blank
Der Ripple Kurs am 18.02.2020

Garlinghouse stellte auch seine jüngste Erklärung zu den Chancen eines Börsengangs von Ripple klar. Er sagt, ein Börsengang von Ripple sei unvermeidlich, aber der Zeitrahmen sei unbekannt.

„Ich sagte, dass es 2020 wahrscheinlich Krypto- und Blockchain-Börsengänge geben wird. Was ich gesagt habe, ist, dass Ripple nicht der erste sein wird, aber wir wollen sicher nicht der letzte sein. Also habe ich es irgendwie offen gelassen. Ich glaube, die Leute haben etwas anderes gehört“.

„Die Flexibilität unserer Bilanz hat uns die Möglichkeit gegeben, über 500 Millionen Dollar in das gesamte Ökosystem der Blockchain zu investieren. Das schließt die XRP-Welt ein, aber auch darüber hinaus“.


Willst du Ripple XRP kaufen? Hier erfährst du wie man das sicher, einfach und schnell machen kann.

Bild: Pixabay

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Kommentar schreiben

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

17 + 15 =